Michel Barnier und David Frost einigen sich auf drei Wochen zur Erörterung der Brexit-Handelsgespräche

0

Beide Männer sind nach der Genesung von Covid-19 wieder berufstätig.

Aktualisiert vor 19 StundenDavid Frost und Michel Barnier bei einem Treffen in Brüssel, Belgien, am 2.

März 2020.Quelle: Monasse Thierry/ANDBZ/ABACA/ABACA/PA ImagesMICHEL BARNIER UND David Frost haben eine Videokonferenz abgehalten, bei der ein Zeitplan für die Brexit-Gespräche vereinbart wurde.

Beide Männer, die Verhandlungsführer der EU und der britische Chefunterhändler von Brexit, sind wieder an der Arbeit, nachdem sie im März positiv auf Covid-19 getestet wurden.Es war geplant, dass das Vereinigte Königreich und die EU bis zum 30.

Juni Handelsgespräche führen würden; bis zu diesem Zeitpunkt muss das Vereinigte Königreich entscheiden, ob es den Zeitraum, innerhalb dessen Handelsgespräche stattfinden können, verlängert.

Der britische Premierminister Boris Johnson hatte vehement jeden Vorschlag einer Verlängerung dieses Zeitrahmens zurückgewiesen; trotz einer globalen Pandemie in der ersten Hälfte des Jahres 2020 gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich dieser Ansatz ändern wird.In einer gemeinsamen Erklärung, die heute Nachmittag veröffentlicht wurde, haben das Vereinigte Königreich und die EU einen Zeitplan mit Terminen für die Gespräche bestätigt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Diese Gespräche finden in den Wochen statt, die am 20.

April, 11.

Mai und 1.

Juni beginnen.

Heute zurück in meinem Büro @EU_Kommission mit meinem Team, das u.a.

die Videokonferenz mit @DavidGHFrost morgen vorbereitet 🇪🇺 pic.twitter.com/YYYo6WleIjM- Michel Barnier (@MichelBarnier) 14.

April 2020Quelle: Michel Barnier/TwitterDer heutige Aufruf wurde erwartet, um die Auswirkungen der Pandemie auf den Prozess zu erörtern.

Am 18.

März wurden Gesetzesentwürfe ausgetauscht, wobei das Vereinigte Königreich ein Freihandelsabkommen und andere Mini-Deals über Flugsicherheit, Luftverkehr und zivile Nuklearindustrien als Verhandlungsgrundlage vorschlug.

In einer Erklärung, die heute Nachmittag veröffentlicht wurde, erklärten beide Seiten, dass sie eine Bestandsaufnahme der technischen Arbeit vorgenommen haben, und beschrieben….

Share.

Leave A Reply