Mick McCarthy verlässt die Rolle des Managers der Republik Irland als Stephen Kenny zum Chef ernannt

0

Stephen Kenny wird mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Mick McCarthy als Manager der Republik Irland antreten und die Mannschaft in den Playoffs zur Euro 2020 führen, teilte der irische Fussballverband mit.

Der zweimalige Manager der Republik Irland, Mick McCarthy, wird auf Beschluss des irischen Fussballverbandes mit sofortiger Wirkung durch Stephen Kenny ersetzt.

In einem kurzen zweiten Einsatz gewann der 61-Jährige fünf seiner zehn Spiele und sorgte damit für ein Euro 2020-Playoff gegen die Slowakei.

Kenny sollte McCarthy bereits nach der Euro 2020 ersetzen, aber die Verschiebung der Playoffs und des Turniers selbst auf 2021 wegen Covid-19 hat den Plan der FAI beschleunigt.

“Der irische Fussballverband kündigt an, dass Mick McCarthy mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Stephen Kenny als Nationalmannschaftsmanager antreten wird”, heißt es in der am Samstag veröffentlichten FAI-Erklärung.

“Die Übergabe wurde mit beiden Männern in Anbetracht der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Verzögerung der EM-Playoffs vereinbart.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Mick McCarthys Vertrag sollte am 31. Juli nach dem Uefa-Euro-2020-Finale auslaufen, wobei Stephen ursprünglich am 1. August aus seiner Rolle als U21-Team aussteigen sollte.

“Dieser Schritt gibt Stephen Kenny Zeit, um für das Halbfinale der Europameisterschaft gegen die Slowakei später im Jahr zu planen.

Einige irische Fans gingen in die sozialen Medien, um die Beschwerden über die Entscheidung zu verbreiten, wobei eine deutliche Mehrheit enttäuscht darüber war, dass McCarthy die Mannschaft im Euro-2020-Playoff gegen die Slowakei nicht anführen konnte.

“Ich halte es nicht für die richtige Entscheidung, Kenny in der Qualifikation direkt ins kalte Wasser zu werfen, aber ich wünsche ihm das Beste und bin optimistisch, dass er die Zukunft unserer Mannschaft ist. Danke an Mick, dass er wie immer erstklassig ist”, sagte ein Fan.

“Skandalös”, fügte ein verärgerter Zweiter hinzu. Der Mann hätte die begonnene Arbeit zu Ende führen dürfen”.

“Furchtbare Entscheidung, das wird die Mannschaft jetzt stören und kann uns verlieren sehen”, begründete ein Dritter.

“Dies ist eine Schande. Mick McCarthy verdiente eine bessere Behandlung als diese. Es war nicht seine Schuld, dass eine globale Pandemie passiert ist.

Einige Fans waren von der Entscheidung begeistert und hofften, dass Kenny eine aufregendere Art von Fussball einführen wird.

“Gott sei Dank. Wir könnten jetzt tatsächlich ein bisschen Fussball spielen”, sagte ein Fan.

“Die beste Nachricht des Jahres”, fügte einfach eine zweite hinzu.

Share.

Leave A Reply