Mike Wharton als neuer Vorsitzender des Halton Council bestätigt

0

Die Ratschefs haben den Mann unterstützt, der mit Sicherheit Haltons neuer Anführer werden wird.

Der regierende Vorstand der Behörde hat sich heute früh getroffen und die Wahl von Mike Wharton für den Spitzenposten durch die Halton Labour Group bestätigt.

Es war das erste persönliche Treffen seit der Lockerung der Sperrbeschränkungen und dauerte weniger als zwei Minuten.

Die Entscheidung muss noch am Freitag vom Gesamtrat unterstützt werden, aber da die Behörde eine große Labour-Mehrheit hat, wird dies voraussichtlich nur eine Formalität sein.

Der Vorstand unterstützte auch Dave Thompson, der die Gemeinde Halton Lea in Runcorn vertritt, für den Posten des stellvertretenden Leiters.

Cllr Wharton war zuvor stellvertretender Vorsitzender unter Rob Polhill, der kürzlich seine Entscheidung bekannt gab, nach elf Jahren im Amt zurückzutreten, obwohl er weiterhin als Ratsmitglied fungieren wird.

Cllr Wharton wurde erstmals 2002 als Vertreter von Hale Village in den Rat gewählt und gewann Anfang dieses Monats die Wiederwahl in den neu geschaffenen Gemeinderat von Ditton, Hale Village und Halebank.

In den letzten 15 Jahren hat er das Ressourcenportfolio inne und war für den Haushalt des Rates verantwortlich. Außerhalb des Rates hat er einen Großteil seines Berufslebens im Finanzbereich im Einzelhandel verbracht.

Im Gespräch mit dem LDRS, nachdem er seine letzte Vorstandssitzung als Vorsitzender geleitet hatte, sagte Cllr Polhill, er sei stolz darauf, dass sein Stellvertreter die Zügel in die Hand nimmt.

Er sagte: „Mike ist seit geraumer Zeit und durch einige harte Jahre mein Stellvertreter. Ich freue mich, dass er ausgewählt wurde und er wird eine gute Wahl für die Menschen in diesem Bezirk sein.“

Cllr Wharton sagte: „Ich muss der glücklichste Mensch sein, den es gibt, denn ich bin absolut erfreut, ausgewählt worden zu sein.

“Wir haben eine fantastische Zukunft, viele Herausforderungen, aber es gibt so viel, auf das wir uns freuen können.

„Aus dem Lockdown herauszukommen ist eine große Herausforderung für den Rat, aber ich habe das Glück, dass ich seit 11 Jahren mit Rob zusammenarbeite und jemanden hatte, der mich gebracht hat. Ich habe viel von Rob gelernt und möchte einfach nur in diesem Sinne fortzufahren.“

Share.

Leave A Reply