Monster-Matchup hat Xu erneut in den Mittelpunkt gerückt

0

视频播放位置Chinese Boxer Xu Can hat geschworen, der Welt genau zu zeigen, warum er als “Das Monster” bekannt ist, wenn er später in diesem Jahr für den größten Kampf seiner Karriere in den Ring steigt.

Seitdem er im Januar 2019 in Houston den Federgewichtsgürtel des Weltboxverbandes Jesus Rojas aus Puerto Rico entrissen hat, verpasst Xu den Kick, zu wissen, dass ein weiterer großer Kampf vor der Tür steht.Nun, da das Warten vorbei ist und Xu (18-2, 3 KOs) den von ihm ersehnten Kampf zur Vereinheitlichung der Divisionen gegen den Titelverteidiger des Internationalen Boxverbandes Josh Warrington (30-0, 7 KOs) gewonnen hat, wurden die Bedingungen für den Kampf vereinbart, der dieses Jahr im britischen Leeds ausgetragen werden soll, wie Warringtons Promoter Eddie Hearn letzte Woche bestätigte.Das genaue Datum muss aufgrund der Coronavirus-Pandemie noch bestimmt werden.

Berichten zufolge soll der Veranstaltungsort das Headingley-Stadion sein, in dem zwei Rugby-Teams aus Leeds und der Yorkshire County Cricket Club beheimatet sind.

“In der Nacht, als man mir sagte, dass der Kampf stattfindet, war ich so aufgeregt, dass ich nicht einschlafen konnte.

Ein Kampf wie dieser ist so reizvoll für mich, dass es mich zweifellos verrückt machen wird, hart zu trainieren”, sagte Xu am Sonntag gegenüber China Daily per Telefon.Hartes Training ist heutzutage jedoch nicht mehr so einfach, da Xu derzeit eine 14-tägige Quarantäne in der Provinz Yunnan beobachtet, nachdem er am Samstag von einer Werbetour in Thailand angekommen war.

Der kubanische Trainer Pedro Diaz, der Xu beim Titelgewinn gegen Rojas und bei zwei erfolgreichen Abwehrkämpfen in die Ecke gedrängt hat, kann derzeit wegen des vorübergehenden Einreiseverbots für Ausländer nicht nach China zurückkehren, um importierte COVID-19-Fälle zu stoppen.Trotz der herausfordernden Umstände hat Chinas einziger amtierender Boxweltmeister versprochen, alle Register zu ziehen, wenn die erste Glocke endlich ertönt….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply