Mückenschwärme dringen während der Mini-Hitzewelle in die Häuser ein

0

Moskitos sind in Formby “eingefallen”, so eine Reihe beunruhigter Menschen, die in der Stadt leben.

Eine Frau sagte dem ECHO: “Ich nehme an, es kommt mit dem schönen Wetter, aber ich wurde völlig überrascht.

“Es ist, als ob sie in mein Haus eingedrungen wären. Mein Partner und ich wurden letzte Woche bei lebendigem Leib gefressen! Ich musste Insektenschutzmittel kaufen. Ich denke, es ist das nächste, was wir dieses Jahr ins Ausland gehen werden.”

Das heiße und feuchte Wetter der letzten Zeit ist der perfekte Nährboden für krankheitsübertragende Insekten.

Der Juni hat einen Hauch von Sommer mit Temperaturen nahe 30 ° C in der letzten Woche in Teilen des Landes gebracht, da Sonnenanbeter die Mini-Hitzewelle nach einem ausschweifenden Mai genossen.

Und bei anhaltend heißem Wetter können auch die Nutzung von Planschbecken und anderen wasserbasierten Outdoor-Aktivitäten ideale Bedingungen für Mücken schaffen.

In einem Kommentar zur hyperlokalen Site Formby Bubble sagen einige andere, dass sie unter den “Blighters” leiden.

Pam Blain sagte: “Ich benutze elektronische Schädlingsbekämpfer und bis jetzt scheinen sie die Arbeit erledigt zu haben.”

Brian Foote schrieb: “Hatte sie immer.”

Eine Frau sagte, sie sei letzte Woche von den “bösen kleinen Blights” “stark gebissen” worden.

Die British Pest Control Association (BPCA) listet auf ihrer Website Ratschläge zur Mückenbekämpfung auf.

Brutplätze wie Dachrinnen, Wassertonnen und Vogelbäder sollten regelmäßig gereinigt werden.

Fliegengitter über offenen Fenstern verhindern das Eindringen von Erwachsenen, während Aerosol-Fliegensprays einzelne Mücken töten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfiehlt die BPCA, sich an ein professionelles Schädlingsbekämpfungsunternehmen zu wenden.

Share.

Leave A Reply