Mütter, die die Kosmetikerin wie ein “Rudel Tiere” angriffen und sie fast BALD ließen und sie dann mit Memen trollten, vermeiden das Gefängnis

0

Eine VICIOUS-Bande von Müttern, die eine Kosmetikerin “wie ein Rudel Tiere” angriffen und sie mit fast kahlem Kopf zurückließen, kam heute frei aus dem Gerichtssaal.

Die versteinerte Schwesternschülerin Hollie-Louise Brown, 25, wurde skalpiert, nachdem sie brutal angegriffen und dann mit grausamen Memen behindert worden war.

Nach den schrecklichen 30-minütigen Schlägen im September 2018 schloss sie sich zu Hause ein.

Doch selbst dann schickten spöttische Kumpels der Gang ihre gefühllosen Meme mit ihrem Gesicht auf eine kahlköpfige Britney Spears.

Die zweifache Mutter Hollie-Louise brauchte später ein Verfahren, das Chemotherapie-Patienten vorbehalten war, um den Schaden zu beheben.

Ihr Haar wächst vielleicht nie wieder nach.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das brutale Trio, das dafür verantwortlich war – Donna Goulding, 25, Chloe Cummings, 29, und Toni Tyler, 30 – wurde vom Gefängnis verschont, nachdem sie die Affäre am Newcastle Crown Court zugegeben hatten.

Ein Zeuge sagte, sie verhielten sich “wie ein Rudel Tiere – sie traten, schlugen und stampfen”, bevor sie große Büschel ihrer brünetten Haare entfernten.

Gestern Abend sagte die tapfere Hollie-Louise: “Das hat mich meines Selbstvertrauens so weit beraubt, dass ich das Haus für lange Zeit nicht mehr verlassen konnte.

“Ihr Haar ist das, was Sie aussehen lässt, es ist ein wichtiger Teil der Identität jeder Frau, und ich fühlte mich, als wäre mir meine weggenommen worden.

“Ich konnte keine Kontakte knüpfen, schloss mich einfach ein und blieb mit meinen zwei kleinen Jungen zu Hause.

“Ich werde nie vergessen können, was sie mir angetan haben, es war so sinnlos, und mit einem einzigen Angriff haben sie mein Leben ruiniert.

Die angehende Krankenschwester aus Ashington, Northumberland, fügte hinzu: “Ich musste einen Spezialisten für Haarausfall aufsuchen, und viele meiner Haarfollikel sind beschädigt.

“Ich habe immer noch kahle Stellen, an denen das Haar nicht nachgewachsen ist. Es kann sein, dass es nie wieder nachwächst.”

Staatsanwalt Andrew Finlay sagte, Goulding hegte lange Zeit einen Groll gegen Hollie-Louise und schlug im Nachtclub Bubbles in Ashington um sich.

Sie wurde von Türstehern hinausgeworfen, wartete jedoch draußen auf ihre Rivalin und begann den Kampf, bevor sie von ihren beiden Kumpanen begleitet wurde.

Die alleinerziehenden Mütter bissen Hollie-Louise in die Finger, verpassten ihr Schnitte und Prellungen im Gesicht und am Hals und rissen ihr die Haare aus.

Cleaner Goulding, aus Ashington, wurde zu 13 Monaten Gefängnis verurteilt, zu 12 Monaten auf Bewährung, mit Rehabilitationserfordernissen und 80 Stunden unbezahlter Arbeit.

Cummings, aus Newbiggin, und der Krankenhausreiniger Tyler, aus Ashington, wurden beide zu 12 Monaten gemeinnütziger Arbeit mit Rehabilitationserfordernissen und 80 Stunden unbezahlter Arbeit verurteilt.

Share.

Leave A Reply