Mutter einer Lidl-Käuferin, die während der Sperre ihren Arbeitsplatz verlor, ist in einer ‘Flut von Tränen’ zurückgeblieben, nachdem ein Fremder die Rechnung an der Kasse bezahlt hat

0

Eine MUM, die während des Lockdowns ihre beiden Arbeitsplätze verlor, wurde in “Tränenfluten” zurückgelassen, nachdem eine Mitkäuferin eintrat und ihre Rechnung an der Kasse bei Lidl bezahlte.

Jade Doherty, 28, aus Sleaford Lincolnshire, wollte ihre Einkäufe am Sonntag per Telefon bezahlen, aber ihre Karte wurde dreimal hintereinander abgelehnt.

Eine junge Frau, die hinter Jade in der Warteschlange stand, bemerkte, was vor sich ging und beschloss, dass sie helfen wollte.

Die Mutter von drei Kindern verlor während der Sperrstunde ihre beiden Jobs bei Interflora und in einer Kneipe, und sie hat einen Universalkredit, so dass sie ihr Geld strikt einplanen muss, um sicherzustellen, dass ihre Familie genug Essen für die Woche hat.

Jades Bankkarte wurde gesperrt, weil ihr Partner die falsche PIN-Nummer eingegeben hatte, so dass sie ihre Einkäufe telefonisch bezahlen musste, aber sie wurde dreimal abgelehnt.

“Es war ihr so peinlich. Ich habe wirklich schlimme Angst, also ist so etwas nur mein Albtraum”, sagte Jade zu Lincolnshire Live.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Sie ging einfach nach vorne und sagte: ‘Ich hole es. Sie schaute nicht einmal, wie viel es war. Ich sagte: ‘Nein, das kannst du nicht machen’, und sie sagte: ‘Doch, das kann ich’, zapfte ihr Telefon an und bezahlte für alles.

Die Frau hatte alle Einkäufe bezahlt und verließ den Laden, bevor Jade ihr richtig danken konnte.

sagte Jade: “Ich weinte.

“Ich weinte in Lidl! Ich bin in Tränen ausgebrochen und habe mir die Augen ausgeweint.

“Das zeigt, wie Freundlichkeit einen so langen, langen Weg gehen kann”, sagte sie.

“Sie kennt mich nicht einmal, und sie war bereit, das zu tun. Ich habe in letzter Zeit eine wirklich harte Zeit hinter mir, ich habe zwei Jobs durch den Lockdown verloren, ich versuche mein Bestes, in der Zwischenzeit zusätzliches Geld zu verdienen.

“Es war also eine wirklich massive Hilfe”, sagte die 28-Jährige.

Jade steht in Kontakt mit der Frau, die ihre Einkäufe bezahlt hat, und sie plant, ihr das Geld zurückzuerstatten oder ihr als Dankeschön zumindest ein paar Blumen zu kaufen.

Share.

Leave A Reply