Mutter von fünf Kindern kann die Familie nicht ernähren, nachdem die Pandemie die Arbeit des Partners gestoppt hat

0

Eine fünfköpfige Mutter konnte sich kein Essen für ihre Familie leisten, als die Pandemie ihren Partner daran hinderte, zu arbeiten.

Kate aus Knowsley ist eine der ersten Personen, die vom neuen 2,5-Millionen-Pfund-Härtefonds des Gemeinderats profitiert, und sagte, sie „scheut sich davor, darüber nachzudenken“, was ohne ihn passiert wäre, als ihre Familie im Covid-Unterstützungssystem durch das Raster gefallen wäre.

Sie sagte: “Im Grunde hat es uns gerettet, denn nachdem wir die Miete und die Rechnungen bezahlt hatten, hatten wir nichts mehr für Essen oder ähnliches.”

Wie viele Familien war Kates auf Universal Credit angewiesen, als die Beschränkungen des Coronavirus dazu führten, dass ihr selbstständiger Partner seine Arbeit nicht erledigen konnte, aber von der Leistungsobergrenze getroffen wurde, sodass sie kaum genug Geld für die Miete hatten.

Mit sieben zu ernährenden Menschen und wenig Unterstützung für Selbständige verließ sich die Familie auf das Swanside Community Centre, das Kate sagte, es sei „fantastisch“.

Sie sagte: „Die Zeit und Mühe, die sie investiert haben, um allen dabei zu helfen. Sie haben so viele Familien ernährt.“

Aber nachdem sie sich ein Jahr lang durchgekämpft hatte, brachte das Gemeindezentrum Kate in Kontakt mit dem Ratsvorsitzenden Graham Morgan, der sie an den neuen Härtefonds des Knowsley Council verwies.

Der im April eingerichtete 2,5-Millionen-Pfund-Fonds soll Menschen im Bezirk helfen, die nach der Pandemie zu kämpfen haben.

Durch den Härtefonds konnte Kate auf eine willkürliche Wohnungszahlung zugreifen, die ihr genug Geld gab, um ihre Familie zu ernähren, nachdem sie ihre Miete und Rechnungen bezahlt hatte.

Sie sagte: „Wenn wir nicht den Härtefonds oder das Gemeindezentrum hätten, fürchte ich mich vor dem Gedanken, was passiert wäre. Wir haben so viel Glück, in der Nähe dieses Gemeindezentrums zu leben, und Graham [Morgan] war unglaublich.

“Er hat gefragt, wie es uns geht, ob sie sonst noch etwas für uns tun können.”

Knowsley ist eine der wenigen lokalen Behörden des Landes, die nach der Pandemie einen eigenen Härtefonds einrichten konnten, während viele andere mit ihren Finanzen zu kämpfen hatten.

Neben diskretionären Wohnungszahlungen kann der Fonds. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply