Nahezu das gesamte Beschäftigungswachstum aus der großen Rezession ist nun durch eine Arbeitslosenquote von 14,7 Prozent zunichte gemacht worden

0

Die US-Arbeitslosenquote ist die niedrigste seit der Großen Depression und erreichte im April 14,7 Prozent.

Dies geht aus den Zahlen des Arbeitsministeriums hervor, die am Freitag veröffentlicht wurden, und das Schlimmste könnte noch bevorstehen.

Die neuesten Zahlen zeigen, dass fast das gesamte Beschäftigungswachstum, das während der Erholung von der Großen Rezession kam, nun ausgelöscht wurde, so die Associated Press.Die Arbeitsplatzverluste geschahen in einem halsbrecherischen Tempo, was auf die rasche Ausbreitung des Coronavirus im ganzen Land zurückzuführen ist.

Die bisherige Arbeitslosenquote von 3,5 Prozent war ein historischer Tiefstand seit 50 Jahren und ein Markenzeichen der Trump-Administration..

Share.

Leave A Reply