Nationales Entbindungskrankenhaus: Wohltätige Schwestern übertragen das Eigentum an St. Vincent’s Land an den Staat

0

Im Jahr 2017 sind die Schwestern aus dem Vorstand der Krankenhausgruppe zurückgetreten.

Der Orden der RELIGIOUS SISTERS of Charity soll dem Staat bei der Übertragung des Eigentums an der St.

Vincent’s Healthcare Group Land im Wert von 200 Millionen Euro schenken.

Im Jahr 2017 trat der Orden aus dem Vorstand der Krankenhausgruppe zurück.

Der Umzug erfolgte nach einer Kontroverse über die Beteiligung der Religionsgemeinschaft am neuen nationalen Entbindungskrankenhaus, das von der Holles Street auf den gleichen Campus wie das St.

Vincent’s Hospital umziehen soll.

Die Schwestern mussten die Erlaubnis des Vatikans einholen, um ihr Eigentum an dem Land aufzugeben, und Ende letzten Jahres sagten sie, die Übertragung stehe “unmittelbar bevor”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In einer Erklärung sagte der Orden heute, er habe vom Heiligen Stuhl die Genehmigung zur Eigentumsübertragung erhalten und hoffe, dass die Übertragung “ohne unangemessene Verzögerungen” abgeschlossen werden könne.

“Dies ermöglicht den Abschluss der Übertragung des Eigentums am Standort der St.

Vincent’s Healthcare Group von der Kongregation an eine neue, unabhängige, wohltätige Einrichtung mit dem Namen St.

Vincent’s Holdings CLG”, sagte sie.

“Die neue St.

Vincent’s Holdings CLG wird weiterhin eine gemeinnützige Organisation sein.

Sollte die neue St.

Vincent’s Holdings CLG in Liquidation gehen, werden die überschüssigen Vermögenswerte dem Wohltätigkeitsregulator übertragen und für zukünftige Gesundheitszwecke mit ähnlichen Werten zum Wohle der Menschen in Irland verwendet.Sie sagte, dass dies nun den letzten Schritt zur Vollendung aller rechtlichen, finanziellen und regulatorischen Angelegenheiten markiert, die mit der Übertragung der 186-jährigen Beteiligung der Schwestern am Krankenhaus verbunden sind.

“Wir danken allen, die uns in den letzten Jahren bei der Formalisierung der letzten Schritte auf dem Weg zu unserem Austritt aus der St.

Vincent’s Healthcare Group unterstützt haben, und hoffen, dass der Transfer nun zügig zum Abschluss gebracht werden kann”, sagte Sr..

Share.

Leave A Reply