Neue technologische Grenzen in der Öl- und Gasindustrie

0

Neue technologische Grenzen in der Öl- und Gasindustrie

Der Öl- und Gassektor ist seit seinen Anfängen im 19. Jahrhundert innovationsfreudig, und seine Reaktion auf die sich jetzt entfaltende digitale Revolution setzt diese Tradition fort. Leistungsstarke neue Technologien, wie künstliche Intelligenz (KI) und Cloud-Anwendungen, haben alte Technologien aufgewertet oder überholt und eröffnen neue Möglichkeiten, Effizienz und Chancen, die vor einigen Jahrzehnten kaum vorstellbar waren.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Vantage-Bericht herunterzuladen

Während einige Stimmen ein Ende der Ära der fossilen Brennstoffe fordern, ist die Realität, dass die gesamte Kohlenwasserstoffindustrie, wie viele andere auch, sich in einem rasanten Tempo anpasst und innoviert. Mindestens für die nächsten 20 Jahre werden Öl und Gas wichtige Energiequellen bleiben, auch dank der Investitionen der Branche in Technologien.

Angesichts niedrigerer Preise, starken Kostendrucks und der Notwendigkeit, höchste Umweltstandards einzuhalten, wird die Öl- und Gasindustrie weiterhin neue Technologien einsetzen, die ihr eine starke Zukunft sichern.

Um mehr über die aktuellen und zukünftigen Investitionen der Branche zu erfahren, beauftragten Aspen Technology, Asset Performance Networks (AP-Networks) und Minsait, ein Unternehmen von Indra, Tekk.tv Vantage mit der Durchführung einer weltweiten Umfrage unter 263 Energiefachleuten auf Führungs- und Managementebene, die in Unternehmen arbeiten, die strategische Interessen in der Öl- und Gasindustrie haben.

Während die Öl- und Gasindustrie in großem Umfang auf eine Vielzahl von Energietechnologien setzt, konzentriert sie sich auch auf digitale Technologien, die versprechen, die Unternehmen ebenso grundlegend zu verändern wie in anderen Sektoren. Laden Sie den vollständigen Bericht herunter, um mehr zu erfahren.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Vantage-Bericht herunterzuladen

Share.

Leave A Reply