Neues Leben für von Vandalismus geplagtes "Schandfleck"-Gebäude

0

Ein baufälliges Gebäude aus dem 19. Jahrhundert an der Hauptstraße nach Southport soll in Wohnungen für betreutes Wohnen umgewandelt werden.

Die große Doppelhaushälfte im viktorianischen Stil an der Lulworth Road steht seit vielen Jahren leer.

Von Vandalismus geplagt, ist das Anwesen im Naturschutzgebiet Birkdale Park verfallen.

Ein Nachbar sagte dem ECHO, er sei mehr als einmal gezwungen gewesen, Glasscherben aufzuräumen und Hundekot aus dem „Schandfleck“ zu entfernen.

Aber nachdem die Baugenehmigung für den Wohnungsbau erteilt wurde, besteht neue Hoffnung, dass das Gebäude zu neuem Leben erweckt werden kann.

Das Anwesen wurde am 19. Mai mit einem Richtpreis von 380.000 Pfund versteigert, und die Immobilienmakler Venmore haben seitdem bestätigt, dass ein Angebot abgegeben wurde.

Die Website wird in Dokumenten auf der Website des Sefton Council als “eine große Doppelhaushälfte auf einem außergewöhnlich großen Grundstück” beschrieben.

Der Zustand des Gebäudes “verschleiere sich aufgrund der Witterungseinflüsse rapide”, heißt es weiter.

Weitere Dokumente besagen, dass die Genehmigung erteilt wurde, das Gelände in 10 eigenständige betreute Wohnwohnungen umzuwandeln. Auch nach hinten soll es einen zweigeschossigen Anbau geben.

Die Vorschläge von Studio KMA umfassen vier Erdgeschosswohnungen, vier weitere im ersten Stock und zwei weitere im zweiten Stock.

Es werden auch “notwendige dringende Reparaturarbeiten” durchgeführt, einschließlich der Reparatur oder des Austauschs des Daches und beschädigter Fenster.

Ein Teil einer Erklärung von Studio KMA lautet: “Diese Vorschläge wurden mit einem Verständnis der unmittelbaren Umgebung, ihres Charakters und ihrer Identität erstellt.

„Unsere städtebauliche Analyse hat den Grundriss und die Funktionsweise des Gebäudes vorgegeben.

„Wir haben die Standortbeschränkungen gemeistert und die Entwicklungsmöglichkeiten genutzt, indem wir ein

angemessen durchdachtes Layout … um zum weiteren Charakter des Birkdale Park Conservation Area beizutragen.”

Die geplante Entwicklung würde auch private Parkplätze für alle Bewohner und private Freizeitflächen umfassen.

Share.

Leave A Reply