New Yorker Einwohner wurden angewiesen, in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln Gesichtsmasken zu tragen

0

Eine Frau mit Gesichtsmaske an der 33rd Street Station in Manhattan

Der New Yorker Gouverneur hat auch Pläne für Antikörpertests für Ersthelfer und wichtige Arbeitskräfte angekündigt.

NEW YORK HAT seinen eigenen Antikörpertest entwickelt, der helfen könnte, diejenigen zu erkennen, die gegen das Coronavirus immun sind, da der Bundesstaat seine Abschaltung allmählich zu beenden scheint, sagte Gouverneur Andrew Cuomo.Er machte diese Ankündigung, als er allen Bewohnern des Staates – dem Epizentrum des amerikanischen Coronavirus-Ausbruchs – befahl, ihr Gesicht zu bedecken, wenn sie sich in Geschäften oder öffentlichen Verkehrsmitteln aufhalten.

Cuomo sagte, dass 2.000 Menschen pro Tag getestet würden, da er an einem Plan für eine stufenweise Wiedereröffnung von New York arbeitet, ohne die Ausbreitung von Covid-19 nach seiner wochenlangen Abschaltung wieder zu beschleunigen.”Wir werden den Antikörpertests für Ersthelfer und unverzichtbare Mitarbeiter Vorrang einräumen”, sagte Cuomo gegenüber Reportern.

Es ist ein Fingerstichel-Test, so dass er nicht schrecklich invasiv ist.

“Beamte kämpfen damit, wie man die angeschlagenen Volkswirtschaften wieder zum Laufen bringen kann, ohne die Infektionsrate zu erhöhen, während die Welt auf einen Impfstoff gegen das tödliche Virus wartet.Cuomo sagte, er habe einen “Bauplan”, der sich darauf konzentriere, Bewohner auf das Virus zu testen und dann diejenigen, die es haben, aufzuspüren und zu isolieren, um die Ausbreitung zu kontrollieren.

Gesundheitsoffizielle glauben, dass Antikörpertests, die gerade erst auf den Markt gekommen sind und nachschauen, ob eine Person zuvor infiziert wurde, entscheidend für die Beantwortung von Fragen zur Immunität sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist noch nicht klar, ob Menschen, die zuvor infiziert waren, immun sind und wenn ja, für wie lange, sagen Experten.Cuomo gab bekannt, dass in den vergangenen 24 Stunden weitere 752 New Yorker an Covid-19 gestorben seien.

Er hat es versäumt, eine aktualisierte Mautgebühr zu nennen, aber diese Zahl würde landesweit mehr als 11.000 Todesopfer fordern.

Die Krankheit hat in den Vereinigten Staaten mehr als 27.000 Menschenleben gefordert, so eine laufende Zählung von Johns Hopkins….

Share.

Leave A Reply