NI-Exekutive rät der Öffentlichkeit, in geschlossenen Räumen Gesichtsschutzkleidung zu tragen

0

Führer von Stormont bestätigten auch, dass die Infektionsrate von Covid-19 im Norden immer noch zu hoch ist, um die Beschränkungen zu lockern.

Die Exekutive von NORDIRLAND hat sich bereit erklärt, den Menschen im Norden zu raten, in geschlossenen Räumen, in denen sie bei sozialer Distanzierung auf Herausforderungen stoßen, Gesichtsabdeckungen zu tragen.

Premierministerin Arlene Foster sagte heute Nachmittag auf einer Pressekonferenz von Covid-19 in Stormont, dass dieser Schritt das Vertrauen der Gemeinde stärken soll.

“Jetzt ist es wichtig, zwischen der Verwendung von Gesichtsmasken, die für ein klinisches Umfeld hergestellt werden, und Gesichtsabdeckungen zu unterscheiden, bei denen es sich oft um selbstgemachte oder natürliche Kleidungsstücke handelt, die von Einzelpersonen im täglichen Leben verwendet werden”, sagte Foster.

“Und wir konzentrieren uns auf Gesichtsbedeckungen.

“Die BBC berichtete heute, dass der nordirische Gesundheitsminister Robin Swann sagte, dass die Verwendung von Gesichtsabdeckungen nicht obligatorisch sein wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Zwar sind die Beweise für den Gesamtschutz, den Gesichtsabdeckungen bieten, nicht schlüssig, aber insgesamt gesehen reicht es aus, Mitgliedern der Öffentlichkeit zu empfehlen, die Verwendung von Gesichtsabdeckungen unter bestimmten Umständen in Erwägung zu ziehen”, sagte Swann.

“In der Praxis werden sich diese Umstände weitgehend auf den öffentlichen Verkehr und das Einzelhandelsumfeld beziehen”, sagte er.

Entscheidend ist, dass Gesichtsbedeckungen nicht zu einem falschen Gefühl der Sicherheit über das gebotene Schutzniveau führen dürfen.Die Gesamtzahl der Covid-19-Toten in Nordirland liegt jetzt bei 422, vier mehr als gestern.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle ist heute auf 3.984 angestiegen, 50 mehr als am Vortag.

RestriktionenDie Führer von Stormont bestätigten heute auch, dass die Covid-19-Infektionsrate in Nordirland immer noch zu hoch ist, um die Sperrmaßnahmen zu lockern.

Die Minister in der Exekutive zur Teilung der Macht einigten sich heute darauf, die geltenden Vorschriften zur Durchsetzung sozialer Distanzierung um weitere drei Wochen zu verlängern.

Foster sagte….

Share.

Leave A Reply