Nichtfinanzielle FDI im 1. Quartal um 11% gesunken

0

Ausländische Direktinvestitionen im nichtfinanziellen Sektor sanken im ersten Quartal dieses Jahres auf dem chinesischen Festland auf Jahresbasis um 10,8 Prozent auf 216,19 Milliarden Yuan (31,2 Milliarden Dollar), sagte das Handelsministerium am Mittwoch.Das Ministerium sagte, dass die Investitionszuflüsse durch den COVID-19-Ausbruch während des Dreimonatszeitraums beeinträchtigt wurden.

Die FDI-Ströme gingen im März im Jahresvergleich um 14,1 Prozent auf 81,78 Milliarden Yuan zurück.

Der Rückgang fiel um 11,5 Prozentpunkte geringer aus als im Februar.Da die Regierung eine Reihe von politischen Maßnahmen einführte, um ausländischen Unternehmen bei der Wiederaufnahme der Produktion und der weiteren Erschließung des Verbrauchspotenzials auf dem heimischen Markt zu helfen, zeigte der Zufluss ausländischer Direktinvestitionen im März, dass sich die globalen Unternehmen nun bewusst sind, dass die Auswirkungen der Epidemie nur kurzfristig sind, sagte Ma Yu, Forscherin an der Chinesischen Akademie für Internationalen Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit in Peking.Angesichts der Unsicherheiten auf den Weltmärkten hätten multinationale Unternehmen keine Pläne, ihre Investitionspläne in China zu kürzen, da sich das Land immer besser von der Epidemie erholt und begonnen habe, Waren in andere Teile der Welt zu exportieren, sagte er.

China werde bis zum nächsten Jahr mehr FDI-Zuflüsse in Sektoren wie medizinische Produkte, Pharmazeutika und High-Tech-Industrien verzeichnen, sagte Ma.Angespornt durch Chinas wachsende Nachfrage nach medizinischen Handschuhen und verwandten Materialien wie Nitril-Butadien-Latex investierte Südkoreas LG Chem Ltd.

in der vergangenen Woche 330 Millionen Yuan in eine neue Produktionsanlage in Ningbo, Provinz Zhejiang, zur Herstellung von Nitril-Butadien-Latex.

Das Projekt wird voraussichtlich im April 2021 mit einer Jahresproduktion von 100.000 Tonnen in Betrieb gehen.Nach Angaben des Ministeriums stiegen die globalen Kapitalströme in Hightech-Dienstleistungsindustrien auf dem chinesischen Festland jährlich um 15,5 Prozent….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply