Nick Blixky tot, nachdem Rapper in New York City niedergeschossen wurde, sagt die Polizei

0

Nick Blixky wurde am Sonntagabend in Brooklyn tödlich erschossen.

Der 21-jährige Rapper, geboren als Nickalus Thompson, wurde gestern Abend im Stadtteil Prospect Lefferts Gardens in Brooklyn erschossen.

Blixky wurde gegen 21.30 Uhr ET in der Winthrop Street aufgefunden und hatte Schusswunden an Rumpf und Gesäß erlitten.

Er wurde nach NYC Health and Hospitals/Kings County gebracht, wo er starb.In einer Erklärung erklärte die New Yorker Polizei: “Am Sonntag, dem 10.

Mai 2020, um ca.

21.26 Uhr reagierte die Polizei auf einen Notruf, bei dem ein Mann erschossen wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bei der Ankunft fanden die Beamten einen bewusstlosen und nicht ansprechbaren 21-jährigen Mann mit Schussverletzungen an Rumpf und Gesäß.

“EMS reagierte ebenfalls auf den Unfallort und transportierte die Person nach NYC Health and Hospitals/Kings County, wo er für tot erklärt wurde.

Es gibt keine Verhaftungen, und die Ermittlungen dauern noch an”.Diesen Beitrag auf Instagram FOREVER SITUATED ansehen ðððððIF I STOP HOW IMMA KEEP IT GOING ð¯ðð¥ð¥Ein Beitrag von Nick Blixky ¬ð§ (@nickblixky63) am 14.

August 2018 um 8:31 Uhr PDTEin nicht verifiziertes Video von den Folgen der Schießerei wurde in sozialen Medien verbreitet und zeigt offenbar Blixky neben einem Polizeiauto auf dem Boden liegend.

Die Leute, die das Video gefilmt haben, behaupten, dass Blixky sieben Mal vom NYPD erschossen wurde, eine unrichtige Behauptung, die jetzt online im Umlauf ist.

In dem Video hört man sie sagen: “Er [sieht]aus, als wäre er tot.

Sieben Mal wurde auf ihn geschossen.”Blixky postete am Sonntag gegen 18.30 Uhr ET auf Instagram und teilte mit, dass er am 3.

Juni sein erstes Band, “Different Timin”, veröffentlichen werde.

Am 8.

Mai stellte er auf seiner SoundCloud den neuen Titel “Listen to What I Do” mit Tay Bando vor..

Share.

Leave A Reply