Niederländische Studenten, die wegen Covid-19 aus der Karibik nach Hause segeln mussten, kommen wohlbehalten an

0

Sie kehrten nach einer fünfwöchigen Reise von über 7.000 km zurück.

Eine GRUPPE von 25 niederländischen Studenten mit begrenzter Segelerfahrung hat eine transatlantische Reise beendet, die ihnen durch Coronavirus-Beschränkungen aufgezwungen wurde.

Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren, die von 12 erfahrenen Besatzungsmitgliedern und drei Lehrern beaufsichtigt wurden, befanden sich auf einer Bildungsreise durch die Karibik, als die Pandemie sie veranlasste, ihre Pläne für die Heimkehr im März radikal zu ändern.Anstatt wie ursprünglich geplant von Kuba zurückzufliegen, deckten sich die Besatzung und die Studenten mit Vorräten und warmer Kleidung ein und setzten an Bord des 60 Meter langen Toppsegelschoners Wylde Swan die Segel in Richtung des nordholländischen Hafens Harlingen, einer fünfwöchigen Reise von fast 7.000 km.

Als sie zu Hause ankamen, hängten die Schülerinnen und Schüler ein Banner mit der Aufschrift “Bucket List” auf, auf dem Zecken in Kisten für die Atlantiküberquerung, das Schwimmen im mittleren Ozean und das Überleben im Bermudadreieck zu sehen waren.Sie wurden von erleichterten Eltern, Haushunden, Fackeln und einer orangefarbenen Rauchwolke begrüßt.

Die Teenager umarmten und skandierten ihre Namen, als sie das Schiff verließen und in die Arme ihrer Familien gingen, die ihre Autos nacheinander an der Yacht entlang fuhren, um sich an die Regeln der sozialen Distanzierung zu halten, die auferlegt wurden, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, der die Schülerinnen und Schüler auf ihre lange Heimreise zwang.Der junge Matrose Floor Hurkmans, 17, sagte, die Unmöglichkeit jeglicher Art von sozialer Distanzierung auf dem Schiff sei gewöhnungsbedürftig.

“Zu Hause hat man nur ein paar Momente für sich selbst, aber hier muss man die ganze Zeit mit allen sozial sein, denn man schläft mit ihnen, man isst mit ihnen, man macht einfach alles mit ihnen, so dass man sich nicht wirklich nur entspannen kann”, sagte sie.Ihre Mutter, Renee Scholtemeijer, sagte, sie erwartete, dass ihre Tochter das Leben auf dem offenen Meer vermissen würde, sobald sie auf das Coronavirus….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply