Nord-Süd-Spaltung öffnet sich, da sich die EU-Finanzminister nicht auf einen Rettungsplan für das Coranvirus einigen können

0

<img width="390" height="285" alt="Dateifoto.

Ein Treffen der EU-Finanzminister im Februar”.

title=”Die Nord-Süd-Spaltung öffnet sich, da sich die EU-Finanzminister nicht auf einen Coranvirus-Rettungsplan einigen können” data-srcset=”https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/eu-finance-ministers-meeting-in-brussels-390×285-1.jpg 390w, https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/eu-finance-ministers-meeting-in-brussels-390×285-1-300×219.jpg 300w” sizes=”(max-width: 390px) 100vw, 390px” data-src=”https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/eu-finance-ministers-meeting-in-brussels-390×285-1.jpg” class=”attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image lazyload” src=”data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==”>

Italien und Spanien bestehen auf einem Solidaritätsfonds, doch Deutschland wehrt sich dagegen.

Die EU-FINANZMINISTER haben es versäumt, sich auf einen Rettungsplan zu einigen, um den schwer betroffenen Mitgliedsstaaten angesichts des Coronavirus-Ausbruchs zu helfen, nachdem Italien sich geweigert hatte, sein Plädoyer für “Coronabonds” zur Lastenteilung aufzugeben.”Nach 16-stündigen Diskussionen sind wir einer Einigung nahe gekommen, aber so weit sind wir noch nicht.

Ich habe die Eurogruppe suspendiert und (wir werden) [heute]weitermachen”, sagte Mario Centeno, Chef der Eurogruppe.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Trotz aller Bemühungen gelang es den zänkischen EU-Finanzministern nicht, die Meinungsverschiedenheiten darüber zu überbrücken, wie sie ihre Volkswirtschaften nach dem Coronavirus wiederaufbauen sollten, wobei sich Nord und Süd bei der Lastenverteilung für die am schlimmsten betroffenen Länder, insbesondere Italien und Spanien, uneins waren.Die europäische Wirtschaft wurde von der Pandemie heimgesucht, da die nationalen Regierungen strenge Sperren verhängten, die zu Betriebsschließungen führten und das normale Leben auf Eis legten.

Die Videokonferenz der Minister zog sich von Dienstag bis Mittwoch hin.

Italien und Spanien bestanden auf einem Solidaritätsfonds, der von den europäischen Partnern gemeinsam finanziert werden soll, die sich auf den Finanzmärkten Geld leihen.Dieser Vorschlag, der manchmal als “Coronabonds” bezeichnet wird, wird von Deutschland, den Niederlanden und anderen reichen Ländern entschieden zurückgewiesen, die darin einen Versuch des verschuldeten Südens sehen, die Finanzdisziplin des Nordens auf unfaire Weise auszunutzen.

Ziel bleibt “Berlin und seine Verbündeten bestehen stattdessen darauf, dass bei jeder europäischen Rettung der Rettungsfonds der Eurozone in Höhe von 410 Milliarden Euro verwendet werden sollte, und warten die Auswirkungen der massiven geldpolitischen Stimulierung ab, die von der Europäischen Zentralbank bereits ausgelöst wurde.Centeno, der auch portugiesischer Finanzminister ist, hat die Aufgabe, einen Kompromiss zu finden in einem Kampf, der die bittere Bitterkeit wiederbelebt hat, die Europa während der Schuldenkrise in der Euro-Zone gespalten hat….

Share.

Leave A Reply