Nürnberger Wahlamt verspricht Briefwahlunterlagen für Donnerstag – Top Meldungen

0

Die Wahlberechtigten in Nürnberg werden die Briefwahlunterlagen zur OB-Stichwahl spätestens morgen am 26. März, in ihrem Briefkasten vorfinden. Das sicherte der Leiter des Nürnberger Wahlamtes zu. Sollten sie nicht da sein, gibt es eine Hotline.

Man werde damit in Nürnberg einen Tag hinter der Zusage von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) liegen, räumte der Leiter des Nürnberger Wahlamtes Wolf Schäfer ein. Doch gebe es “keine formale Frist”, bis wann den Wählerinnen und Wählern Briefwahlunterlagen für die Stichwahl zu Oberbürgermeister vorliegen müssen.

Das Wahlamt betont, dass die Nürnberger spätestens morgen ihre Briefwahlunterlagen erhalten. Sollte dies dennoch nicht der Fall sein und man am Donnerstag keine Wahlunterlagen im Briefkasten vorfinden, sollte man sich bei folgender städtischer Hotline melden, wie die Stadt mitgeteilt hat: 0911/ 231-33 50.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wenn die Deutsche Post tatsächlich im Lauf des Wahlsonntags ausnahmsweise die gelben Briefkästen leert, wäre das für das Wahlamt Nürnberg “eine große Absicherung”, sagte Schäfer. Er kündigte an, Bedienstete der Stadt Nürnberg würden am Sonntag alle Briefkästen städtischer Einrichtungen leeren. Sollten sich darin abgegebene Wahlbriefe befinden, würden sie rechtzeitig vor der Auszählung ins Wahlamt gebracht.

Schäfer zeigte sich zuversichtlich, dass das Ergebnis der Stichwahl zwischen Marcus König (CSU) und Thorsten Brehm (SPD) noch am Sonntagabend vorliegen wird. Voraussetzung sei jedoch, dass am Wahlabend eine ausreichende Zahl an Wahlvorständen im Einsatz sei, machte der Wahlamtsleiter deutlich.

Die in die Kritik geratene Auszählsoftware “OK Vote” komme auch bei der Stichwahl zum Einsatz. Wolf Schäfer schätzt ihre Verwendung bei der OB-Wahl aber als problemlos ein. Das sei anders als bei der Stadtratswahl, die wegen der umständlichen und komplexen Software erst mit großer Verzögerung ausgezählt war und derzeit noch überprüft wird.

Städtische Hotline im Notfall

Sonntags Extra-Leerungen

Genug Wahlvorstände und funktionierende Auszählsoftware

Nürnberger Wahlamt verspricht Briefwahlunterlagen für Donnerstag

Share.

Leave A Reply