Obama knallt den Fall Michael Flynn zu Fall, ruft die COVID-19-Reaktion des Weißen Hauses zur “absoluten chaotischen Katastrophe” auf: Bericht

0

Der ehemalige Präsident Barack Obama hat sich über den Schritt des Justizministeriums hinweggesetzt, die Klage gegen den ehemaligen nationalen Sicherheitsberater des Weißen Hauses, Lt.

General Michael Flynn, der sagte, dass die “Rechtsstaatlichkeit in Gefahr ist”.In einem Audiobeitrag aus einem privaten Gespräch mit der Obama Alumni Association, das Yahoo News erhalten hat, kritisierte der 44.

Präsident auch, wie die derzeitige Regierung des Weißen Hauses mit der Coronavirus-Pandemie umgeht, und sagte, sie solle die Demokraten darauf konzentrieren, Präsident Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen im November abzusetzen.Flynn gab 2017 zu, das Federal Bureau of Investigation über ein Gespräch mit dem russischen Botschafter in Washington, Sergey Kislyak, während der Untersuchung der Behauptungen über eine russische Einmischung in die Wahlen von 2016 belogen zu haben.

Flynn hat seither versucht, sein Plädoyer zurückzuziehen, da er ein Opfer von Fehlverhalten sei..

Share.

Leave A Reply