Odion Ighalo teilt die spannende Prognose von Bruno Fernandes und Man Utd

0

Die Mannschaftskameraden der Red Devils spielten vor einem Jahrzehnt in der Serie A zusammen, und Ighalo meint, Fernandes werde “unglaublich” sein, wenn er sich erst einmal vollständig an seine neue Umgebung gewöhnt hat.

Odion Ighalo meint, dass die Fans von Manchester United noch mehr von Bruno Fernandes beeindruckt sein werden, wenn er sich nach seiner Ankunft aus Sporting Lissabon im Januar mit dem Tempo der Premier League vertraut gemacht hat.

Fernandes hat in Old Trafford einen weitaus beeindruckenderen Auftritt hingelegt als einige der bisherigen großen Geldgeber von United, wie Angel Di Maria und Alexis Sanchez.

Der portugiesische Nationalspieler hat in neun Spielen seit seinem 68 Millionen Pfund teuren Wechsel drei Tore und vier Assists erzielt und im Mittelfeld erneut die Fäden gezogen, als die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer am Donnerstagabend in der Europa League den LASK mit 5:0 schlug.

Und Ighalo, der ebenfalls im Januar zu United kam, wenn auch nur auf Leihbasis, sagt, die Fans hätten bisher nur einen kleinen Einblick in das Potenzial Fernandes gesehen.

“Es ist nicht mein erstes Spiel mit Bruno. Ich habe 2010 mit ihm in Udinese gespielt”, sagte er der BBC.

“Er ist ein großartiger Spieler. Er hat eine Vision. Er ist der Typ, der den Ball will, weil er etwas Fantastisches damit machen kann, wenn man ihm Raum lässt. Er ist ein guter Passer des Balls und er ist das, was dieses Team braucht, um Tore zu erzielen.

“Sie werden immer noch mehr und besser von ihm sehen, weil er sich noch an die Premier League gewöhnt. Wenn er sich endlich eingelebt hat, wird Bruno Fernandes in dieser Mannschaft gut abschneiden.

“Bevor ich hierher kam, wusste ich, dass Manchester United auf ihn schaut, und ich hoffte, dass sie ihn bekommen würden, weil er ein guter Spieler ist und ich wusste, dass er die Dynamik der Mannschaft verändern würde.

“Er wird nicht jedes Mal das beste Spiel haben, aber was er der Mannschaft bringen wird, wird unglaublich sein.

Ighalos hervorragendes Tor setzte United auf dem Weg zu einem österreichischen Abriss gegen LASK.

Daniel James, Juan Mata, Mason Greenwood und Andreas Pereira trafen alle in der Partie, die vor dem Rückspiel im Theatre of Dreams den Ausgleichstreffer brachte.

Share.

Leave A Reply