Offizielle Warnungen vor gehäuften Infektionen, die durch importierte COVID-19-Fälle verursacht werden

0

Ein chinesischer Gesundheitsbeamter warnte am Sonntag davor, dass es in einigen Regionen Chinas eine wachsende Zahl von Cluster-Infektionen gibt, die durch importierte Fälle der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) verursacht werden.

Das chinesische Festland meldete am Samstag neun neue importierte COVID-19-Fälle, sagte Mi Feng, ein Beamter der Nationalen Gesundheitskommission, auf einer Pressekonferenz in Peking.

Mi stellte fest, dass es das erste Mal in einem Monat war, dass die Zahl der täglich importierten Fälle unter 10 gefallen war.Es sollte ein vollständiger Management-Mechanismus mit Tests, Diagnosen, Berichten und Quarantäne eingerichtet werden, sagte Mi und rief zu entschlossenen Bemühungen auf, die Virusübertragung in den Gemeinden einzudämmen..

Share.

Leave A Reply