Pakistan Augenentfernung von der grauen Liste der FATF

0

Islamabad, Pakistan

Pakistan hofft, bis Ende des Monats von der grauen Liste der Financial Action Task Force (FATF), einem globalen Geldwäschewächter, gestrichen zu werden, sagte ein Beamter des südasiatischen Landes.

Unterstrichen, dass Pakistan erhebliche Fortschritte bei der Umsetzung der FATF-Kriterien erzielt hat, kam die Erklärung des Sprechers des Außenministeriums, Zahid Hafeez Chaudhri, nur wenige Tage vor einer virtuellen Plenarsitzung der FATF vom 21. bis 23. Oktober in Paris, um die Leistung von Islamabad in Bezug auf seinen Aktionsplan zu überprüfen.

“Der Prozess der FATF ist noch nicht abgeschlossen. Pakistan setzt den FATF-Aktionsplan seit 2018 um, und wir haben in dieser Hinsicht erhebliche Fortschritte erzielt. Unser gesamtes Regime zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wurde entsprechend überarbeitet mit dem Aktionsplan, um ihn auf die von der FATF festgelegten internationalen Standards zu bringen “, sagte Chaudhri gegenüber Reportern.

Islamabads Bemühungen umfassen gesetzgeberische, regulatorische und operative Maßnahmen, sagte er und fügte hinzu, dass die FATF auch das politische Engagement Pakistans anerkannt und mehrere Bereiche des Aktionsplans vorangetrieben habe.

“Wir sind dem Abschluss des Aktionsplans verpflichtet und streben ihn an. Wir bleiben mit dem Prozess befasst”, sagte er.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Islamabad steht seit Juni 2018 auf dem Compliance-Dokument der FATF, auch als Graue Liste bekannt, wegen angeblicher Terrorismusfinanzierung und Geldwäscherisiken nach einer Bewertung des Finanzsystems und der Sicherheitsmechanismen des Landes.

Im Februar erklärte sich der 36-Nationen-Wachhund bereit, Pakistan bis Juni Zeit zu geben, um den Status des Landes auf der Liste zu überprüfen und alle 27 im Aktionsplan aufgeführten Punkte einzuhalten.

Das Treffen wurde jedoch aufgrund der neuartigen Coronavirus-Pandemie verschoben.

Im September änderte das Parlament des Landes 14 Gesetze in Bezug auf sein Rechtssystem, um die FATF-Standards zu erfüllen, während es bereits 13 andere Punkte erfüllt hatte.

Seit 2018 ist Pakistan mit Unterstützung der Türkei, Chinas und Malaysias zweimal davongekommen, auf die schwarze Liste der Finanzkriminalität des Wachhundes gesetzt zu werden.

Share.

Leave A Reply