Pakistan will die Heimat der Bollywood-Legende Kumar wiederherstellen

0

KARACHI, Pakistan

Die pakistanische Regierung plant, das Stammhaus des indischen legendären Schauspielers Dilip Kumar in der nordwestlichen Stadt Peshawar zu kaufen und zu restaurieren.

Kamran Bangash, der Informationsminister der Provinz Khyber Pkahtunkhwa (KP), deren Hauptstadt Peshawar ist, teilte Reportern mit, dass die Regierung beschlossen habe, das in der Altstadt der Stadt gelegene Stammhaus der Bollywood-Legende zu kaufen und zu restaurieren.

Die Regierung, so Bangash, habe den Verkauf und Kauf der Häuser von Kumar und mehreren anderen Legenden des indischen Kinos verboten.

Peshawar, die weithin als die Stadt der Blumen bekannt ist und an das benachbarte Afghanistan grenzt, war einst die Heimat vieler Legenden des indischen Kinos.

Die Stadt besitzt die Stammsitze von Pionieren der indischen Filmindustrie Bollywoods wie Raj Kapoor und Dilip Kumar und sogar des produktiven Shah Rukh Khan.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Kumar, 97, wurde im historischen Qissakhuwani-Basar oder der Straße der Geschichtenerzähler in Peshawar geboren und wuchs dort auf. Jahre vor der Teilung des vereinten Indiens im Jahr 1947 zog Kumar nach Mumbai (damals Bombay), um eine Ikone des indischen Kinos zu werden.

Die Immobilien, die einst über der Skyline von Peshawar glänzten, sind heute in einem baufälligen Zustand.

Regierung greift ein, um weiteren Schaden zu verhindern

Das jahrhundertealte, ruinierte Stadthaus befindet sich derzeit in den Händen eines privaten Eigentümers, der bereits viel Schaden an dem historischen Herrenhaus angerichtet hat.

Abdul Samad, der KP-Direktor für Archäologie und Museen, sagte, die Regierung habe weitere Schäden am Haus durch den Eigentümer abgewendet.

“Vor einiger Zeit hatte der Eigentümer begonnen, es [das Haus]abreißen zu lassen, um ein Einkaufszentrum zu errichten. Die Regierung hat den Abriss sofort gestoppt, aber es wurde bereits viel Schaden angerichtet”, sagte Samad gegenüber der Anadolu Agency.

“Jetzt hat die Regierung beschlossen, dieses historische Herrenhaus zu kaufen und zu restaurieren. Wir lassen den Preis ermitteln”, fügte er hinzu.

In der ersten Phase werde das Gebäude in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt, und in der zweiten Phase werde es als Museum genutzt werden.

Die Regierung werde auch den Stammsitz einer anderen Bollywood-Legende, Raj Kapoor, der hier als “Kapoor Haveli” bekannt ist, kaufen und erhalten.

Das Haveli, das sich in Androon Shehar oder in der Innenstadt befindet, wurde 1922 von Dewan Basheswarnath Kapoor, Vater von Prithviraj Kapoor, dem ersten Familienmitglied, das 1928 in die Filmindustrie eintrat, fertiggestellt.

Eine Generation der Familie Kapoor wurde hier geboren. Nach der Teilung siedelte die Familie nach Indien über, und trotz mehrerer Versuche bis zu seinem Tod 1988 kehrte Raj Kapoor nie in sein Elternhaus zurück.

Share.

Leave A Reply