Panda-Junges im Zoo in den Niederlanden geboren

0

Im Zoo Ouwehands in Rhenen in der niederländischen Provinz Utrecht wurde am Freitag ein Riesenpanda-Junges geboren, teilte der Zoo am Samstag mit.

Sowohl der Mutter, Wu Wen, als auch dem Jungtier geht es gut und sie befinden sich laut dem Zoo derzeit in der Entbindungshöhle.

Das Geschlecht des Jungen ist noch unbekannt.

Nach einigen Monaten werden die Pfleger in der Lage sein, das Geschlecht des Jungen zu identifizieren, und dann wird der kleine Riesenpanda einen Namen bekommen.”Ich könnte nicht glücklicher mit der Geburt dieses Pandabärenjungen sein”, sagte Marcel Boekhoorn, der Besitzer des Ouwehands-Zoos, in einer Pressemitteilung.

Dies ist die positive Nachricht, die alle erwartet haben.

Ich möchte dem Panda-Keeper-Team gratulieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dieses Jungtier wurde dank ihrer Geduld und ihres Sachverstands auf natürliche Weise geboren und gezeugt”.Der Große Panda ist eine vom Aussterben bedrohte Art, die nur in China zu finden ist.

Zum Schutz dieser Art wurde ein internationales Zuchtprogramm eingerichtet, und der Ouwehands Zoo ist Teil des Programms.

Der männliche Riesenpanda Xing Ya und das Weibchen Wu Wen trafen am 12.

April 2017 im Zoo von Ouwehands ein.

Gemäß der Vereinbarung mit China kann das Jungtier vier Jahre lang in den Niederlanden bleiben.

Danach wird sie nach China verlegt.

Genau wie seine Eltern ist das Riesenpandabärchen im Besitz Chinas.

Share.

Leave A Reply