Patientenverfügung in Zeiten von Corona – Top News

0

Im Fokus steht da vor allem die Frage der künstlichen Beatmung.

Denn ihr kommt bei der Erkrankung mit dem neuartigen Virus eine Sonderrolle in der Behandlung zu.

Auch wenn sie bei Medizinern derzeit umstritten ist – für einige Covid-19-Patienten war sie lebensrettend.

Viele Menschen nehmen die Pandemie zum Anlass, ihre Patientenverfügung zu schreiben oder zu überprüfen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Was dabei unter Corona-Aspekten zu beachten ist, haben die Tester der Stiftung Warentest in der neuen Ausgabe von Finanztest zusammengestellt.

Eine Patientenverfügung ist sinnvoll: Doch sie sollte regelmäßig überprüft und angepasst werden – erst recht in Coronazeiten.

Die Experten von Finanztest beruhigen.

Bei einer Behandlung wegen Covid-19 spiele das erst mal keine Rolle.

Denn die Patientenverfügung greife erst, wenn Menschen nicht mehr selbst entscheiden könnten.

Doch das sei bei Covid-19 in der Regel nicht der Fall, sagt Simone Weidner von der Zeitschrift “Finanztest”.

Soll künstlich beatmet werden oder nicht?

Covid-19-Patienten meist noch entscheidungsfähig

Corona kein Grund zur Änderung, aber Anlass zur Überprüfung

Doch was passiert bei einer Infektion, wenn lebensverlängernde Maßnahmen über die Patientenverfügung ausgeschlossen wurden?

Viele Menschen nehmen die Pandemie zum Anlass, ihre Patientenverfügung zu schreiben oder zu überprüfen.

Was dabei unter Corona-Aspekten zu beachten ist, haben die Tester der Stiftung Warentest in der neuen Ausgabe von Finanztest zusammengestellt.

Erst wenn sich im Verlauf der Therapie herausstellt, dass ein Patient nicht mehr selbst entscheiden kann, wird die Patientenverfügung wirksam.

Daher sollte man diese nur dann ändern, wenn sich die eigene Einstellung zu lebensverlängernden Maßnahmen geändert hat.

Sinnvoll sei es aber sie immer wieder zu aktualisieren, raten die Experten von Finanztest.

Und da könnte die Corona-Krise jetzt ein Anlass sein.

Patientenverfügung in Zeiten von Corona

Share.

Leave A Reply