Paul Pogba’Insider’ verrät den Ausstiegsplan von Man Utd, als Real Madrid beschließt, zu warten.

0

Der MANCHESTER UNITED-Star Paul Pogba könnte nach dem Schließen des englischen Transferfensters nach Real Madrid ziehen.

Der Mittelfeldspieler der Red Devils ist bis zum Ende des Sommers vielleicht nicht im Old Trafford, da Madrid auf den Sprung nach Zinedine Zidane’s bestem Transferziel wartet.

Pogba und sein Agent Mino Raiola haben beide deutlich gemacht, dass United nicht da ist, wo der Spieler sein will.

Aber die Premier League-Mannschaft hat bei der Plattenunterzeichnung einen saftigen 180-Millionen-Pfund-Preis erzielt und Madrid und Juventus herausgefordert, ihr Geld dort einzusetzen, wo es gerade steht.

AS berichtete am Wochenende, dass Los Blancos einen Plan hatte, Pogba diesen Sommer zu unterzeichnen.

Berichten zufolge hat es das spanische Team nicht eilig, den Franzosen zu landen – und plant, bis nach Ablauf der englischen Transferfrist am 8. August zu warten, bevor es losgeht.

Madrid glaubt, dass Pogba mehr verunsichert und eher geneigt sein wird, einen Zug durchzusetzen, wenn er nicht bis zum Saisonende in der zweiten Augustwoche verkauft wurde.

AS sprach mit einer Quelle in der Nähe des WM-Siegers, der darauf hinwies, dass ein Rückzug von United noch in Vorbereitung sei.

“Es ist so möglich wie es für Pogba unmöglich ist, bei Real Madrid zu landen”, sagte der Insider der spanischen Zeitschrift.

“Wir müssen ruhig bleiben, wir arbeiten daran.

“Alles könnte bis Ende August dauern…. warum nicht?”

Das Transferfenster in Spanien bleibt bis zum 2. September geöffnet.

Madrid versucht verzweifelt, Spieler zu verkaufen, um die Bücher nach einer Mega-Ausgabenreise in diesem Sommer auszugleichen.

Dani Ceballos, Gareth Bale und James Rodriguez sind einige der bekanntesten Namen, die in den kommenden Wochen Platz machen werden.

United bleibt zuversichtlich, dass sie Pogba im Verein behalten können.

Der 26-Jährige mag gesagt haben, dass er eine Herausforderung an anderer Stelle sucht.

Aber Ole Gunnar Solskjaer ist fest entschlossen, Pogba ein neues Projekt in Old Trafford anzubieten.

“Ich kann nicht auf all diese hypothetischen Fragen eingehen, aber wir hatten keine Angebote”, sagte Solskjaer letzte Woche.

“Ich habe so oft über Paul gesagt, dass er ein Top, Top-Junge und ein großartiger Spieler ist, und er war nie, nie ein Problem.

“Ich war über nichts, was er gesagt hat, verärgert, weil wir viele Gespräche geführt haben, und ich weiß genau, was Paulus denkt.

“Ich kann ihm eine neue Herausforderung geben.”

Share.

Leave A Reply