Peking gibt E-Gutscheine zur Förderung des Kulturkonsums heraus

0

Peking hat mit der Ausgabe von E-Gutscheinen im Wert von etwa 50 Millionen Yuan (etwa 7 Millionen US-Dollar) begonnen, um den Konsum in seinem Kultursektor zu fördern.

Das staatliche Verwaltungszentrum für Kulturgüter in Peking begann am Samstag mit der Ausgabe der Gutscheine, die für den Kauf von Büchern, Kunstdarbietungen, Tourismus, Bildung und Unterhaltung verwendet werden sollen.

Einwohner der Hauptstadt können über ein öffentliches WeChat-Konto Gutscheine erhalten und bei Zahlungen in den Genuss von Barrabatten kommen.Branchen in der Stadt wie Tourismus, Gastgewerbe und Sport wurden in den letzten Monaten von der COVID-19-Epidemie schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Share.

Leave A Reply