Peking verlangt Nukleinsäuretests für acht Personengruppen

0

Peking wird obligatorische Nukleinsäuretests an acht Personengruppen durchführen, sagte ein städtischer Gesundheitsbeamter auf einer Pressekonferenz am Sonntag.Gao Xiaojun, Sprecher der städtischen Gesundheitskommission, sagte, dass die Nukleinsäuretests bei COVID-19-Patienten und solchen, die eine Geschichte von engen Kontakten mit den Patienten haben, Fieberklinikpatienten, Patienten, die dringend einen Krankenhausaufenthalt benötigen, einreisende Besucher durch Pekings Einreisezoll, Menschen, die vor kurzem aus Wuhan zurückgekehrt sind, Regierungsangestellte, die Reisen außerhalb Pekings unternommen haben, Besucher in Pekings Hotels und Pensionen, Studenten in Abschlussklassen in Junior- und Senior-Highschools bei der Rückkehr nach Peking erforderlich sein werden.Er sagte, dass die oben genannten Maßnahmen zu gegebener Zeit entsprechend den Veränderungen der Epidemiesituation angepasst werden.

In Peking gibt es jetzt 50 medizinische Einrichtungen, die Nukleinsäuretests anbieten, die den Bedürfnissen der Menschen gerecht werden können, sagte Gao.

Anfang Februar lag die Zahl bei 17.

Share.

Leave A Reply