Pekings 5G-Benutzer sollen 2 Millionen erreichen

0

Seit die chinesischen Telekommunikationsbetreiber vor mehr als fünf Monaten kommerzielle 5G-Dienste eingeführt haben, nähern sich die 5G-Nutzer in der Hauptstadt nun der 2-Millionen-Schwelle, sagte die Beijing Communications Administration am Dienstag.

Bis zum 30.

März waren nach Angaben der Verwaltung insgesamt 17.744 5G-Basisstationen in Peking aufgestellt worden.

Die Stadt werde den Ausbau ihrer 5G-Infrastruktur fortsetzen und gleichzeitig eine führende Rolle in der Branche anstreben.Die Verwaltung geht davon aus, dass die Zahl der 5G-Basisstationen in Peking bis Ende 2020 die 30.000 überschreiten wird und dass 5G-Innenausrüstungen in 5.000 Gebäuden in der ganzen Stadt installiert werden.

Die Pekinger Niederlassung von China Unicom hat die meisten 5G-Benutzer unter den Telekommunikationsanbietern der Stadt und überschritt am Dienstag die 1-Millionen-Marke.

Laut der letzten 5G-Benutzerstatistik bis zum 30.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

März zählte die Pekinger Niederlassung von China Mobile 727.900 Benutzer und die Pekinger Niederlassung von China Telecom 253.000 Benutzer.5G-Technologien wurden in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt, wie z.B.

Internet-Ausbildung, Online-Gesundheitsfürsorge, HD-Videos, Internet-Spiele, AR/VR, Fernarbeit, Community-Management, Streaming-Dienste und industrielle Fertigung..

Share.

Leave A Reply