Pekings Neolix sieht inmitten der Epidemie eine Verzehnfachung der Bestellungen autonomer Fahrzeuge

0

Neolix, ein Unternehmen für autonome Fahrzeuge (AV) mit Sitz in Pekings Zhongguancun InnoTown, hat inmitten der Epidemie einen 10-fachen Anstieg der Bestellungen für AVs verzeichnet.

In diesem Jahr hat sie bisher bereits insgesamt 1.000 Bestellungen bestätigt.

Das Unternehmen stellte 50 selbstfahrende Fahrzeuge zur Bewältigung der Epidemiesituation zur Verfügung, von denen 18 in Wuhan zur Desinfektion der Straßen, zur Lieferung von Lebensmitteln und zum Verkauf von Waren zur Seuchenprävention eingesetzt wurden.Neolix hat auch mit den Medien zusammengearbeitet und die erste “KI mobile live streaming”-Veranstaltung eingeführt, die es den Menschen ermöglicht, die wunderschöne Frühlingskirschblüte in Wuhan online zu genießen.

Unterdessen haben in Peking auch die selbstfahrenden Fahrzeuge von Neolix ihre Vorteile in Bezug auf “erhöhte Sicherheit und größere Hygiene” voll ausgenutzt.

Die Fahrzeuge wurden eingesetzt, um sowohl dem medizinischen Personal im Krankenhaus von Haidian als auch den Angestellten im westlichen Zhongguancun-Wissenschaftspark Lebensmittel zu liefern.Ebenso haben viele andere Unternehmen in Zhongguancun InnoTown ebenfalls Wachstumschancen durch High-Tech-Innovationen gesehen.

Elacor, ein Entwickler von medizinischen Geräten, der für sein “automatisches tragbares KI-EKG-Gerät” bekannt ist, hat Krankenhäusern in Wuhan 20 Gerätesätze gespendet, um medizinischem Personal bei der kontaktlosen Behandlung von Patienten unter schweren Bedingungen zu helfen.Laut Li Bin, General Manager von Elacor, hat das Unternehmen kürzlich einen 30-Millionen-Yuan-Vertrag unterzeichnet, um seine Geräte in etwa 30.000 Kliniken in ganz China einzuführen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Elacor verstärkt auch die Forschung und Entwicklung im Bereich “kontaktloser medizinischer Dienstleistungen”.

“Zhongguancun InnoTown, das Neugründungen, Wohngebiete und soziale Aktivitäten umfasst, ist der größte Industriepark in Peking.

Bis heute hat die Mehrheit der 629 Unternehmen dort die Arbeit wieder aufgenommen..

Share.

Leave A Reply