Pence für die Rückkehr an den Arbeitsplatz, nicht in Quarantäne, nach positivem Aidstest bei Coronavirus-Ausbruch im Weißen Haus

0

Vizepräsident Mike Pence befindet sich nicht in Quarantäne und beabsichtigt, am Montag zur Arbeit im Weißen Haus zurückzukehren, nachdem einer seiner Helfer positiv auf das Coronavirus getestet wurde.Einen Tag nachdem der Diener von Präsident Donald Trump positiv auf COVID-19 getestet wurde, bestätigte Pence’s Pressesekretärin Katie Miller, dass sie am Freitag ebenfalls positiv getestet wurde.

Der Sprecher des Vizepräsidenten, Devin M.

O’Malley, sagte am Newsweek-Sonntag, dass Pence “sich nicht in Quarantäne befindet” und “weiterhin dem Rat der medizinischen Abteilung des Weißen Hauses folgen wird”.

“”Zusätzlich hat Vizepräsident Pence jeden einzelnen Tag einen negativen Test durchgeführt und plant, morgen im Weißen Haus zu sein”, sagte er.Trump bestätigte, dass Miller am Freitagnachmittag positiv auf das neuartige Virus getestet wurde, als er nach einem Treffen mit Republikanern im Weißen Haus mit Reportern sprach.

“Sie ist eine wunderbare junge Frau, Katie”, sagte er.

Sie testete über einen langen Zeitraum sehr gut, und dann wurde sie heute plötzlich positiv getestet”..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply