Piers Morgan trollt Liverpool mit Bewertung der Premier League inmitten der Auswirkungen des Coronavirus

0

Coronavirus befürchtet, dass Liverpool trotz der 2:4-Niederlage im Achtelfinale gegen Atletico Madrid den Champions-League-Pokal behalten könnte.

Piers Morgan hat den Liverpool-Fans trotz der jüngsten Ausfälle im FA-Cup und in der Champions League durch Chelsea und Atletico Madrid gute Nachrichten geboten.

Morgan rechnet damit, dass die Reds zwar nicht den Premier League-Titel in dieser Saison gewinnen werden, dass sie aber ihre europäische Trophäe behalten werden, während der Rest des Wettbewerbs im Zweifel ist.

Die Mannschaft von Jurgen Klopp liegt mit 25 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze, nachdem sie 27 ihrer bisher 29 Spiele gewonnen und nur einmal verloren hat.

Trotz dieses Vorsprungs könnte die Verbreitung des Coronavirus dazu führen, dass der Rest der Saison abgebrochen und das Spiel Manchester City gegen Arsenal am Mittwoch verschoben wird.

Morgan schrieb auf Twitter: “Die schlechte Nachricht für Liverpool ist, dass sie jetzt wahrscheinlich nicht den Premier-League-Titel gewinnen werden.

“Die gute Nachricht ist, dass sie wahrscheinlich ihren Champions-League-Titel behalten werden. #coronavirus.”

Die europäischen Begegnungen haben begonnen, hinter verschlossenen Türen zu spielen, wobei Italien bei seiner Rückkehr alle sportlichen Begegnungen ohne Zeitplan absagt.

Klopp gab nach dem möglicherweise letzten Spiel der Liverpool-Fans in dieser Saison zu, dass er sich nach der schockierenden Niederlage schlecht fühlt.

Das sagte er gegenüber BT Sport: “Ich bin mit der Leistung völlig zufrieden. Es ist so schwierig, gegen eine Mannschaft wie diese zu spielen.

“Ich verstehe nicht, wie gut sie den Fussball haben, den sie spielen. Sie könnten zwar richtigen Fussball spielen, aber sie stehen tief und haben Gegenangriffe.

“Wir akzeptieren das natürlich, aber es fühlt sich heute Abend nicht richtig an.

“Ich weiß, dass ich ein schlechter Verlierer bin, vor allem, wenn die Jungs sich so sehr gegen Weltklassespieler auf der anderen Seite anstrengen, die mit zwei Viererreihen verteidigen.

“Wir wissen, dass wir in den vergangenen zwei Jahren einige Glücksmomente in der Champions League hatten – man muss zwei Endspiele erreichen – aber heute war in den entscheidenden Momenten alles gegen uns.”

Als Nächstes steht für Liverpool die Reise zum Derby gegen Everton im Merseyside-Derby vor dem Besuch von Crystal Palace in Anfield auf dem Programm.

Share.

Leave A Reply