Podcast “Corona in Bayern”: Es geht bergauf! – Top News

0

Kino und Freibad, Theater und Tanz – endlich rückt das alles wieder zum Greifen nah.

Ministerpräsident Söder kündigte heute weitere Lockerungen an.

Und auch eine neue Teststrategie soll zum Einsatz kommen: Anders als bisher solle etwa jeder, der Symptome hat, innerhalb von 24 Stunden garantiert einen Test bekommen – und auch das Ergebnis solle in zwei Tagen da sein.

Hoffnung gebe es auch bei Studien zu Medikamenten, erzählt BR-Wissenschaftsexpertin Anne Kleinknecht im Gespräch mit Thorsten Otto.

Doch vor Leichtsinn wird dennoch gewarnt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bald dürfen wir wieder ins Freibad: Ministerpräsident Söder hat heute weitere Lockerungen angekündigt.

Welche das sind und warum wir dennoch auf dem Teppich bleiben sollten, darüber spricht Thorsten Otto mit BR-Wissenschaftsexpertin Anne Kleinknecht.

Den Podcast “Corona in Bayern” finden Sie hier.

Er ist wochentags ab ca.

17.

00 Uhr abrufbar im BAYERN 1-Podcastcenter und auch auf BAYERN1.

de, in der App und überall, wo es Podcasts gibt.

Sie seien glücklich, endlich ihren Sport wieder machen zu können, so Geschäftsführer der FC Bayern Basketballer, Marko Pesic.

Die gesamte Mannschaft freue sich nun auf das Turnier ab dem 6.

Juni in München.

Gespielt wird natürlich unter Einhaltung aller Vorgaben! Aber auch wenn das Risiko im Hinterkopf immer vorhanden sei, sei man dennoch optimistisch, das alles gut geht.

Endlich wieder Licht am Horizont

Vorfreude aufs Turnier

Kleine Waldschrate im Glück

Das Selbst existiert erst im Anderen

In Zeiten von Corona gibt es Kontakt mit anderen nur virtuell.

Dem Gehirn ist das jedoch egal – wir brauchen die Begegnung mit anderen, um zu spüren, dass wir existieren.

Zur Not tun es da auch ein paar User, die uns auf Instagram beim Kochen zusehen.

Deshalb nehme bei einigen der Narzissmus im Netz gerade etwas überhand, erklärt und Doc Pablo.

Bald dürfen wir wieder ins Freibad: Ministerpräsident Söder hat heute weitere Lockerungen angekündigt.

Welche das sind und warum wir dennoch auf dem Teppich bleiben sollten, darüber spricht Thorsten Otto mit BR-Wissenschaftsexpertin Anne Kleinknecht.

Der erste Tag im Waldkindergarten! Für die “kleinen Waldschrate” in Bamberg war das eine ebenso große Freude wie für die Erzieher.

Letztere haben es bei Kindern im Vorschulalter allerdings nicht immer einfach mit der Einhaltung der Hygieneregeln, erzählt uns Pädagogin Stefanie Baumann.

Dennoch wird natürlich auch hier auf die Corona-Maßnahmen geachtet – was das im Fall der kleinen Waldschrate eben angesichts der ganzen Wiedersehensfreude auch heißt, erfahren Sie im Podcast.

Der Geschäftsführer der FC Bayern Basketballer Marko Pesic ist froh, dass die Saison zu Ende gespielt werden kann und schwärmt vom internen Zusammenhalt in den Wochen der Krise.

Pädagogin Stefanie Baumann vom Waldkindergarten “Die kleinen Waldschrate” in Bamberg erzählt, wie sich die Kinder beim Wiedersehen gefreut haben und glaubt, dass Waldkindergärten jetzt noch beliebter werden.

Die Inhalte im Podcast:

BR-Wissenschaftsexpertin Anne Kleinknecht über die neue Teststrategie in Bayern, die Fortschritte bei der Suche nach einem Medikament und Spurensuche im Abwasser.

Podcast “Corona in Bayern”: Es geht bergauf!

Psychiater und Psychotherapeut Pablo Hagemeyer alias Doc Pablo erklärt uns den “Corona-Narzissmus” im Netz – und warum sich einige gerade jetzt im Internet besonders “produzieren” wollen .

#alleswirdgut: Wichtige News und Tipps im Umgang mit CoronaUnter #alleswirdgut wollen wir in den sozialen Medien auch die guten Nachrichten, Antworten auf viele Fragen, die die Menschen in Bayern jetzt beschäftigen und die besten Tipps im Umgang mit Corona sammeln.

BR-Wissenschaftsexpertin Jeanne Turczynski ordnet jeden Tag die neuesten Entwicklungen ein und beantwortet Fragen aus dem Netz.

!

Share.

Leave A Reply