Podcast “Corona in Bayern”: Sind Fußball-Geisterspiele sinnvoll? – Top News

0

Die aktuelle Fußballsaison hat sich Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein ursprünglich anders vorgestellt.

Wegen des Coronavirus finden momentan keine Fußballspiele in der Bundesliga statt.

Wie die Fans muss die frühere BR- und heutige ZDF-Moderatorin deshalb Zuhause bleiben.

Wie lange, weiß sie gerade noch nicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Fußball-Bundesliga steht still.

Unter strengen Auflagen könnten Fußballspiele aber bald wieder möglich sein.

Im Podcast “Corona in Bayern” mit Moderatorin Gabi Fischer schätzt Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein die Lage für die Fans ein.

Den Podcast “Corona in Bayern” finden Sie hier.

Er ist wochentags ab circa 17 Uhr abrufbar im BAYERN 1-Podcastcenter und auch auf BAYERN1.

de, in der -App und überall, wo es Podcasts gibt.

Die Ausgangsbeschränkungen in Bayern waren für Marion Achhammer ein harter Schlag: Sie musste ihren Laden in der Regensburger Innenstadt schließen.

Fast hätte sich Achhammer von ihren Mitarbeitern trennen müssen, bis sie die zündende Idee hatte: Einen Online-Shop.

Binnen kürzester Zeit hat sie diesen ins Leben gerufen und konnte so ihren Laden vor dem finanziellen Ruin retten.

Bundesliga-Fortsetzung ohne Fans im Stadion?

In den Startlöchern für die Kunden

Der große Masken-Knigge

Die Inhalte im Podcast:

#alleswirdgut: Wichtige News und Tipps im Umgang mit Corona

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wäre ab dem 9.

Mai wieder für Bundesligaspiele bereit, braucht dafür aber noch die Freigabe der Bundesregierung.

Fest steht aber: Höchstens 300 Personen – Spieler und Trainer eingeschlossen – sollen dann an der Umsetzung der Spiele beteiligt werden.

Demnach werden Fans die Spiele erstmal von Zuhause aus verfolgen müssen.

“Es ist halt gerade nichts anderes möglich”, erklärt Müller-Hohenstein im Podcast.

Sie sorgt sich um die Vernunft der Fußballfans und hofft, dass diese trotz der Situation zuhause bleiben.

Ab dem kommenden Montag gilt in Bayern eine Maskenpflicht für Geschäfte und den öffentlichen Nahverkehr.

Damit die Masken ihr volles Potenzial entfalten, sollte man sie laut BR-Wissenschaftsredakteurin Anne Kleinknecht täglich wechseln.

Sie rät daher zu einem Maskenvorrat: “Ihr werdet ihn brauchen!”

Die Fußball-Bundesliga steht still.

Unter strengen Auflagen könnten Fußballspiele aber bald wieder möglich sein.

Im Podcast “Corona in Bayern” mit Moderatorin Gabi Fischer schätzt Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein die Lage für die Fans ein.

Das neue Angebot haben die Kunden sehr gut angenommen.

“Das tut gut, zu hören, dass die Kunden das einfach schätzen”, erzählt Marion Achhammer.

Ab Montag darf sie ihr Geschäft in Regensburg wieder aufsperren: “Da freu’ ich mich wirklich seit Tagen und Wochen drauf!” Damit das auch problemlos klappt, hat Marion Achhammer für ihre Mitarbeiter bereits Desinfektionsmittel sowie Handschuhe besorgt.

Außerdem hat sie einen Spuckschutz an der Kasse installieren lassen.

“Ich steh’ in den Startlöchern”, sagt Achhammer entschlossen im Podcast.

Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein wünscht sich in Zukunft mehr Solidarität in der Fußballbundesliga.

Für den vollen Effekt kommt es auf das richtige Tragen der Schutzmasken an: Sie sollten sie eng auf Nase und Mund anliegen.

Ebenfalls essentiell ist eine angemessene Pflege der selbstgemachten Masken.

Sie sollten laut Anne Kleinknecht bei mindestens 60 Grad und immer nach dem Tragen gewaschen werden.

Außerdem ist es wichtig, sich vor dem Aufsetzen und nach dem Absetzen der Schutzmasken die Hände zu waschen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

“Die Zeit sollte man sich nehmen”, rät BR-Redakteurin Anne Kleinknecht.

Ladenbesitzerin Marion Achhammer bereitet gerade ihren Laden in Regensburg für seine Wiedereröffnung vor.

Podcast “Corona in Bayern”: Sind Fußball-Geisterspiele sinnvoll?

BR-Wissenschaftsexpertin Anne Kleinknecht berichtet von Fortschritten auf dem Weg zu einem Corona-Impfstoff.

Moderation: Gabi Fischer

Doc Pablo: Pablo Hagemeyer, Psychiater und Psychotherapeut, mit seinem Tipp des Tages.

Heute: Wie beeinflusst das Homeoffice unsere Körperhygiene?

Die Übersichtskarte zu den aktuellen Coronavirusfällen in Bayern finden Sie hier.

Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier.

Unter #alleswirdgut wollen wir in den sozialen Medien auch die guten Nachrichten, Antworten auf viele Fragen, die die Menschen in Bayern jetzt beschäftigen und die besten Tipps im Umgang mit Corona sammeln.

BR-Wissenschaftsexpertin Jeanne Turczynski ordnet jeden Tag die neuesten Entwicklungen ein und beantwortet Fragen aus dem Netz.

Share.

Leave A Reply