Podcast “Corona in Bayern”: Vorsicht vor halben Sachen – Top Meldungen

0

Homeoffice: für sie, für ihn, für die Kinder. Da wird selbst eine Vier-Zimmer-Wohnung schnell zu eng. Unser Psychologe Doktor Pablo Hagemeyer hat Tipps, wie sie Beziehungsscherben vermeiden – zum Beispiel beim Kaffeetrinken …

Den Podcast “Corona in Bayern” finden Sie hier. Er ist wochentags ab ca. 17 Uhr abrufbar im BAYERN 1-Podcastcenter und auch auf BAYERN1.de, in der BR24 App und überall, wo es Podcasts gibt.

Doc Pablo gesteht: auch er ist manchmal etwas chaotisch, verplant und zerstreut. Denn, so unser Psychologe: Die hübsche Aufteilung in psychisch Angeschlagene und die “Gesunden”, die alles drauf haben und richtig machen, funktioniert in der Realität nicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wir sitzen alle zusammen: in unseren oft zu kleinen Wohnungen. In einem Boot. Und selbst wer einen Salon hat, um darin gepflegt zu prokrastinieren, ist vor Chaos nicht gefeit. Denn die Neigung zum Chaos – Entropie genannt – ist ein Naturgesetz.

Von denen, die ihr Chaos pflegen und damit leben, können wir lernen: keine halben Sachen. Im Großen wie im Kleinen. Zum Beispiel:

Was dabei wichtig ist: immer die Folgen des eigenen Handelns zu sehen und zu kennen. Nicht, dass die halben, die unerledigten Sachen liegen bleiben und mit den halben Sachen des anderen kollidieren.

Und: Bei sich bleiben, nicht die halben Sachen des anderen kritisieren. Sonst gibt es im Streit plötzlich Viertelsachen und Achtelsachen und viel zu viele unnötige Scherben im Miteinander.

Was ebenso hilft, vor allem im Umgang mit den lieben Kleinen: Empathie, also Einfühlungsvermögen (wozu Pablo Hagemeyer gestern schon viel erzählt hat.) Wobei dem Doc das Innere seiner Geschirrspülmaschine einfällt, das unbedingt ausgeräumt werden will …

Bleiben Sie gesund und: Keine Panik!

+”Wir haben im Terminal das Licht ausgemacht”: Luftfahrtmanager und Geschäftsführer des Nürnberger Flughafens Michael Hupe über eine Situation, die er noch nie erlebt hat.

+Der Journalist Felix Zeltner aus Franken lebt mit seiner Familie in New York und erlebt dort die Coronavirus-Krise.

+Bei Ottos Zuhause: Pilatestrainerin Yvonne Otto hat Tipps gegen Bewegungsmangel im Homeoffice.

+BR-Expertin Jeanne Turczynski über Scherze in Zeiten der Pandemie und Chaos bei den Tests.

Moderation: Thorsten Otto

#alleswirdgut: Wichtige News und Tipps im Umgang mit Corona

Unter #alleswirdgut wollen wir in den sozialen Medien auch die guten Nachrichten, Antworten auf viele Fragen, die die Menschen in Bayern jetzt beschäftigen und die besten Tipps im Umgang mit Corona sammeln. BR-Wissenschaftsexpertin Jeanne Turczynski ordnet jeden Tag die neuesten Entwicklungen ein und beantwortet Fragen aus dem Netz.

Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier.

Die Übersichtskarte zu den aktuellen Coronavirusfällen in Bayern finden Sie hier.

!

!

Entropie regiert – auch im Salon

Vorsicht vor halben Sachen

Tipp: Konsequent und bei sich bleiben

Weitere Inhalte …

… in unserem Podcast:

Podcast “Corona in Bayern”: Vorsicht vor halben Sachen

Share.

Leave A Reply