Podcaster John Moe über Warum Komödie und Depression oft Hand in Hand gehen

0

CUL_CBD_Mad Tasty 6-Pack.videocontent {Position: relativ;Polsterung-unten: 56,25%}.tvplayer > div, .tvplayer .cnx-Hauptcontainer {Position: absolut;oben: 0;links: 0;Breite: 100%;Höhe: 100%}.tvplayer {z-index: 1;}GesundheitSeelische GesundheitDepressionPodcastsBuchauszugDepression “ist keine Stimmung, es ist eine psychische Störung”, sagt John Moe, Radiopersönlichkeit, Podcaster und Autor des Buches und Podcasts “The Hilarious World of Depression”.

Das ist so, als würde man sagen: “Machen Sie einfach einen schönen Spaziergang, und Sie werden nicht an dieser Leukämie erkranken.

Denken Sie an all die Menschen, die Sie lieben, und Sie werden kein gebrochenes Schlüsselbein mehr haben'”.

In diesem Auszug aus seinem Buch erörtert Moe, warum sich so viele Menschen, die an Depressionen leiden, zur Komödie hingezogen fühlen, und die Bedeutung von Medikamenten für psychisch Kranke.Menschen mit einem durch Depressionen gestörten Geist finden oft Trost in der Komödie.

Das ist seltsam und logisch zugleich.

Die Komödie ist zumeist auf Unordnung aufgebaut.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Coneheads im alten Saturday Night Live sind Außerirdische mit großen spitzen Köpfen, die versuchen, sich unter die normale Bevölkerung der Vorstädte zu mischen.Viele von uns haben sich wie Coneheads gefühlt.

Wir wissen, dass wir der Gesellschaft, in der wir uns bewegen wollen, fremd sind, und wir haben Mühe, die Sitten und Verhaltensweisen zu verstehen, die allen anderen leicht fallen.

Wir sehen uns in diesen Coneheads (oder in ihren Nachbarn).

Wenn wir diese Identifizierung vornehmen, fühlen wir uns weniger allein, und wir bekommen auch einige Lacher, die die Dissonanzen der Charaktere (und uns selbst) weniger irritierend machen.Es ist nicht besonders aufschlussreich, dass Menschen, die schließlich Komiker werden, schon als Kinder Spaß an der Komödie hatten.

Dennoch war ich während unserer ersten Staffel des Podcasts The Hilarious World of Depression (THWoD) verblüfft, wie oft die Carol Burnett Show im….

Share.

Leave A Reply