Polizei rettet Ziege von Autobahnraststätte bei Würzburg – Top News

0

Die Ziege durfte auf der Raststätte noch ein bisschen Gras fressen, bevor sie in ihr vorläufiges neues Zuhause, den Tierpark Sommerhausen (Lkr.

Würzburg), gebracht wurde.

All die Aufregung machte der Ziege aber offenbar nichts aus.

Sie sei ganz entspannt gewesen, so der Sprecher weiter.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Polizei Unterfranken hat eine Ziege von der Autobahnraststätte Würzburg-Süd an der A3 gerettet.

Dort hat sie laut Polizei ganz entspannt Gras geknabbert.

Wo das Tier entlaufen ist, ist noch nicht bekannt.

Tierische Rettungsaktion für die unterfränkische Polizei an der A3: An der Raststätte Würzburg-Süd hat eine Ziege am Mittwoch (03.

06.

20) ganz gemütlich Gras geknabbert und wurde von den Polizisten eingesammelt.

Wo das Tier entlaufen sei, wisse man noch nicht, sagte ein Polizeisprecher.

!

Beamte brachten Ziege in den Tierpark Sommerhausen

Die Polizei Unterfranken hat eine Ziege von der Autobahnraststätte Würzburg-Süd an der A3 gerettet.

Dort hat sie laut Polizei ganz entspannt Gras geknabbert.

Wo das Tier entlaufen ist, ist noch nicht bekannt.

Polizei rettet Ziege von Autobahnraststätte bei Würzburg

Share.

Leave A Reply