Polizei untersucht Mord an Robbie Lawlor – Aufruf zu Informationen über vermummten Mann

0

Polizei am Tatort am Etna Drive in der Gegend von Ardoyne in Belfast

Der 36-Jährige wurde am Samstag, dem 4.

April, gegen 11.50 Uhr vor einem Haus in Belfast erschossen.

POLIZEIINFORSCHUNGEN ZUM Mord an dem Dubliner Robbie Lawlor in Belfast haben einen Appell für Informationen über einen vermummten Mann veröffentlicht.

Detektive der PSNI sagen, dass der vermummte Mann letzte Woche in der Nähe des Tatorts in der Gegend von Ardoyne gesehen wurde.

Der 36-Jährige wurde am Samstag, dem 4.

April, gegen 11.50 Uhr morgens vor einem Haus am Ätna Drive erschossen.Detective Chief Inspector Peter Montgomery sagte, dass die Untersuchung des Mordes “weiter voranschreitet”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Es ist mehr als anderthalb Wochen seit dem brutalen Mord am helllichten Tag vergangen, und ich habe Berichte über eine Person erhalten, die eine schwarze Jacke mit hochgezogener Kapuze trug und eine Reisetasche trug, während sie auf dem Jamaica Way in Richtung Old Park lief”, sagte er.

“Ich möchte, dass sich diese Person bei der Polizei meldet, damit sie aus meinen Ermittlungen ausgeschlossen werden kann.”Ich würde auch gerne von jedem hören, der an diesem Tag jemanden bemerkt hat, auf den diese Beschreibung zutrifft.

“Er erneuerte auch seinen allgemeinen Aufruf an Zeugen sowohl für den Mord an Lawlor als auch für die Entzündung eines silbernen Volkswagen Scirocco, Kennzeichen YLZ 7052, der kurz nach den Schüssen ausgebrannt im nahe gelegenen Kingston Court entdeckt wurde.”Dies war ein schrecklicher und gefühlloser Mord, der aus nächster Nähe und am helllichten Tag verübt wurde, und die Beteiligten müssen von den Straßen und aus unseren Gemeinden entfernt werden”, fügte er hinzu.

“Zu diesem Zeitpunkt glaube ich, dass ein einziger Schütze an der Tötung beteiligt war, der mehrere Schüsse auf das Opfer abgab und es mehrmals traf.

“Die Mordwaffe wurde noch nicht gefunden.”Diese gefährlichen Menschen, die nicht zweimal darüber nachdachten, Gewehre und Kugeln in diese örtliche Gemeinde zu bringen, wo Kinder draußen in ihren Gärten spielten,….

Share.

Leave A Reply