Porsche ruft 117.425 Fahrzeuge in China zurück

0

Porsche plant, 117.425 importierte Fahrzeuge auf dem chinesischen Markt aufgrund von Sicherheitsrisiken zurückzurufen, so der Qualitätshüter des Landes.

Die betroffenen Fahrzeuge der Porsche Macan-Serie wurden zwischen dem 5.

März 2014 und dem 14.

März 2018 hergestellt, so eine Erklärung auf der Website der Staatlichen Verwaltung für Marktregulierung.

Die Servicedeckel der Kraftstoffpumpen der betroffenen Fahrzeuge seien defekt, was ein Sicherheitsrisiko darstelle, hieß es in der Erklärung.Die Rückrufaktion wird am 1.

April 2020 beginnen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Unternehmen habe versprochen, die defekten Teile kostenlos zu ersetzen, hieß es in der Erklärung..

Share.

Leave A Reply