Portugal ergreift Maßnahmen zur Erhaltung des Sports

0

Der portugiesische Ministerrat hat am Donnerstag eine Reihe von außerordentlichen und vorübergehenden Maßnahmen zur Unterstützung und zum Schutz des Sportsektors des Landes vor der COVID-19-Pandemie verabschiedet.

Die Entscheidungen waren eine Reaktion auf die Verschiebung der Olympischen und Paralympischen Spiele, die für dieses Jahr in Japan geplant waren.

Ziel ist es, das “normale Funktionieren” von Sportorganisationen und professionellen Klub-Ligen zu gewährleisten.Die Initiative zielt auch auf den Schutz von Trainern, Direktoren, Sportlehrern, Athleten und Schiedsrichtern ab.

Zu den genehmigten Maßnahmen gehört die Verlängerung des “Gemeinnützigkeitsstatus” der Sportverbände bis zum 31.

Dezember 2021, wobei die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 auf dieses Jahr verschoben wurden.

Auch die Mandate der Mitglieder der Sportverbände, Profi-Ligen oder Vereinsverbände würden bis 2021 verlängert.Änderungen der Bestimmungen wurden den Verbänden auch erlaubt, Maßnahmen zu ergreifen, um auf den Notstand im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu reagieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Regierung garantierte auch, dass die “Fern”-Ausbildung für Trainer, Direktoren und Übungstechniker der persönlichen Ausbildung gleichwertig sein wird.

Schliesslich wurde die Notwendigkeit einer erneuten Eintragung in das Register der Leistungssportagenten und der sportmedizinischen Untersuchungen ausgesetzt.Portugal verlängerte den Ausnahmezustand bis zum 2.

Mai, und es laufen bereits Verhandlungen, um die Rückkehr zu sportlichen Aktivitäten ab nächsten Monat flexibler zu gestalten.

In Portugal wurden in den letzten 24 Stunden 371 weitere Fälle von COVID-19 registriert, wodurch sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle des Landes auf 22.353 erhöhte.

Es gab weitere 35 Todesfälle, insgesamt 820, mit einer Gesamtsterblichkeitsrate von 3,7 Prozent.

Bei Menschen über 70 Jahren liegt die Sterblichkeitsrate bei 13,3 Prozent..

Share.

Leave A Reply