Premierminister von Katar lädt sudanesischen Amtskollegen zu Besuch nach Doha ein

0

KHARTOUM

Der sudanesische Premierminister Abdullah Hamdok erhielt eine offizielle Einladung zu einem Besuch in Katar, berichteten lokale Medien.

Nach Angaben der Sudan News Agency übergab der katarische Gesandte im Sudan, Abdel-Rahman bin Ali al-Kubaisy, Hamdok das Einladungsschreiben des katarischen Premierministers Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani.

In den letzten Jahren haben der Sudan und Katar bilaterale Beziehungen im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und humanitären Bereich entwickelt.

Im Juli 2011 sponserte Katar ein Friedensabkommen zwischen der sudanesischen Regierung und einer Rebellengruppe in der vom Krieg zerrütteten sudanesischen Region Darfur.

Katar erfüllte seine finanzielle Verpflichtung in Höhe von 177,4 Millionen US-Dollar auch während einer Geberkonferenz 2013 in Doha, auf der 4,5 Milliarden US-Dollar für den Wiederaufbau von Darfur zugesagt wurden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

*Ahmed Asmar hat zu diesem Bericht aus Ankara beigetragen

Share.

Leave A Reply