Prinzessin Diana, Prinz Charles, wurde bei der königlichen Hochzeit aus diesem herzzerreißenden Grund anders behandelt.

0

Prinzessin Diana und Prinz Charles haben seit Beginn ihrer Beziehung sehr unterschiedliche Behandlungen von der königlichen Familie erhalten. Aber die Unterschiede wurden während des Hochzeitstages des Paares deutlich.

In der Channel 5-Dokumentation “Charles and Di: The Truth Behind Their Wedding” enthüllte die amerikanische Geschäftsfrau Mary Robertson, dass Prinzessin Diana nur 100 Gäste zu ihrem großen Tag einladen durfte. Prinz Charles hingegen hatte Tausende von Gästen in der St. Paul’s Cathedral in London.

“Als wir in St. Paul ankamen, gingen wir die Treppe hinauf, mit rotem Teppich, und ich sagte: “Ich wette, wir werden hinten in der Kathedrale sein, hinter einer Säule. Aber sie haben uns einfach immer wieder hoch und runter und bis zu acht oder zehn Reihen zurück geführt”, sagte sie.

Prinzessin Diana arbeitete für Robertson als Kindermädchen des Sohnes. Robertson bezahlte der Prinzessin von Wales eine kleine Summe Geld pro Stunde, um sich um ihr Kind zu kümmern. Auch nachdem Prinzessin Diana der Königsfamilie beigetreten war, blieben sie und Robertson in Kontakt.

Laut der Geschäftsfrau, obwohl sie und ihre Begleiter am anderen Ende der Kapelle saßen, besetzten sie tatsächlich die gleiche Reihe wie Margaret Thatcher.

“Wir erfuhren später, dass Diana nur 100 Einladungen von 2.000 erlaubt waren, aber segne sie erneut, sie erinnerte sich an uns”, sagte Robertson.

Robertson sah Prinzessin Diana an ihrem Hochzeitstag den Gang hinuntergehen und sagte, dass es selbst unter ihrem Schleier offensichtlich war, dass der verstorbene König nicht glücklich aussah. Vielmehr sah die zweifache Mutter angespannt und nervös aus.

“Es gab dieses wunderbare Summen, es war nur unverfälschte Freude und Glück, abgesehen von der Handvoll, die wirklich verstanden, was vor sich ging”, sagte sie.

Der königliche Experte Christopher Wilson enthüllte, dass Prinzessin Diana kurz bevor das Paar den Knoten machte, Prinzessin Charles’ Abschiedsgeschenk an Camilla fand. Aber auch nach dem Vorfall beschloss die Prinzessin von Wales, mit ihrer Hochzeit durchzudringen.

Die britische Prinzessin von Wales kommt in ihrem Londoner Fitnessstudio an. Foto: Johnny Eggitt/AFP/Getty Images)

Share.

Leave A Reply