Priti Patel will die Überholung des “grundlegend kaputten” britischen Asylsystems einleiten

0

PRITI Patel wird Großbritanniens Asylsystem für “grundlegend kaputt” erklären – und die größte Überholung seit Jahrzehnten einleiten.

Der Innenminister wird kriminelle Banden, illegale Migranten und skrupellose Anwälte ins Visier nehmen, die echte Flüchtlinge im Stich lassen und den Steuerzahler jährlich 1 Milliarde Pfund kosten.

Sie wird geloben, Jahre der Untätigkeit der aufeinander folgenden Regierungen zu beenden und eine neue Struktur zu schaffen, die sowohl fest als auch fair ist.

Frau Patel wird nach einem Jahr, in dem über 5.000 Migranten in Beibooten den Ärmelkanal überquert haben, um illegal nach Großbritannien einzureisen, einen weitreichenden Aktionsplan vorstellen.

In einer Grundsatzrede wird sie sagen: “Ein faires Asylsystem sollte denjenigen einen sicheren Hafen bieten, die vor Verfolgung, Unterdrückung oder Tyrannei fliehen. Unseres ist das aber nicht. Denn unser Asylsystem ist grundlegend kaputt. Und wir haben eine Verantwortung zu handeln.”

Mit mehr als 40.000 Menschen, die im System festsitzen, sind echte schutzbedürftige Asylsuchende gezwungen, über ein Jahr auf die Bearbeitung ihrer Anträge zu warten – und die Kosten für die Steuerzahler liegen auf einem 20-Jahres-Hoch.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Frau Patel gelobt, sich in den Griff zu bekommen, indem sie Maßnahmen ergreift, um die Abschiebung illegaler Migranten und Asylbetrüger zu beschleunigen. Im Visier hat sie aktivistische Anwälte, die die Menschenrechtskarte ausspielen, um endlose rechtliche Schritte einzuleiten – oft auf Kosten der Steuerzahler.

Die Innenministerin, deren Eltern in den 1960er Jahren aus Uganda nach Großbritannien kamen, wird über die virtuelle Konferenz der Tories berichten: “Ich werde ein neues System einführen, das fest und fair ist. Fair und mitfühlend gegenüber denen, die unsere Hilfe brauchen. Fair, indem wir Menschen auf sicheren und legalen Wegen willkommen heißen.

“Aber entschlossen, weil wir dem Missbrauch des kaputten Systems Einhalt gebieten werden.

“Fest, weil wir diejenigen, die illegal hierher kommen und endlose Rechtsansprüche stellen, davon abhalten werden, zu bleiben.

“Und entschlossen, weil wir die Abschiebung derjenigen, die keinen Anspruch auf Schutz haben, beschleunigen werden.”

Frau Patel wird drei Beispiele nennen, die ihrer Meinung nach beweisen, dass das System gebrochen ist.

Dazu gehört ein junger Mensch, der legal hierher kam, um Asyl zu beantragen, da es unsicher war, nach Hause zu gehen, aber im System schmachtete.

In einem anderen Fall geht es um einen gefährlichen ausländischen Straftäter, der ein schreckliches Verbrechen begangen hat, aber gefälschte Asylanträge benutzte, um in Großbritannien zu bleiben.

Und ein dritter Fall betrifft einen Migranten, der illegal auf einem kleinen Boot ankam, nachdem er mehrere sichere Grafschaften durchquert hatte, um “herumzusuchen”, wo er Asyl beantragen kann.

Frau Patel wird sagen: “Unter konservativer Führung hat und wird Großbritannien immer Schutz bieten, wenn die Lichter für die Freiheiten der Menschen ausgeschaltet werden”.

Sie wird versprechen, “alle notwendigen Schritte” zu unternehmen, um das System zu reparieren und ihre operative Reaktion auf illegale Migration zu verstärken.

ein ein oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply