Raubüberfall in Mainaschaff – Großfahndung läuft – Top Meldungen

0

Am frühen Montagmorgen hat ein bewaffneter Mann in Mainaschaff einen Supermarkt überfallen und rund 9.000 Euro erbeutet. Die Polizei fahndet aktuell mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigen Täter.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Raubüberfall gegen 5.30 Uhr, als zwei Mitarbeiterinnen die Tür zu dem Supermarkt öffneten. Der maskierte Täter ließ sich zum Tresor des Supermarkts führen, wobei er eine Schusswaffe in der Hand hielt. Aus dem Tresor ließ sich der Mann das darin aufbewahrte Bargeld aushändigen.

Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die beiden Marktangestellten blieben körperlich unversehrt, standen jedoch unter Schock. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Polizei sucht mit Großaufgebot nach dem Räuber

Raubüberfall in Mainaschaff – Großfahndung läuft

Share.

Leave A Reply