Rewilding: “Diese Abschaltung gibt uns die Chance, die Welt wieder so zu sehen, als ob wir sie zum ersten Mal sehen würden”.

0

Lucy O’Hagan von der Phoenix Forest School glaubt, dass dies eine Chance für uns ist, uns wieder mit der Natur auseinanderzusetzen.

THESE DAYS, Wie viele andere auf der Welt, erlebe ich das Gefühl der Stille, das über mein Leben hinweggefegt ist.

Ich verbringe viel Zeit mit Bäumen, finde Unterstützung durch ihre robusten Stämme und ihre Lektionen in Sachen Konnektivität.

Und wenn ich still bin, stelle ich fest, dass zu diesem Zeitpunkt nichts anderes in der Natur noch vorhanden ist.

Die Vögel sind damit beschäftigt, in einer neuen Partnerin zu singen, ihr Territorium festzuhalten und mit Schnäbeln aus Nistmaterial herumzufliegen.

Die neuen Jungen von Dachsen und Füchsen beginnen, aus ihren Winterquartieren aufzutauchen.

Mit frischen Augen in eine neue Welt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Bienen beginnen wieder den Weg in meine Wohnung zu finden, und das Zwitschern, Winseln und Glucksen der Schwalbe kehrt an unseren Himmel zurück.

Nein, nichts ist noch im Frühling.

Neulich morgens machte ich mich von meiner Tür aus auf den Weg in eine neue Richtung, um zu sehen, was im Umkreis von 2 km lag.

Ich stieß auf einen Ort reiner Magie, an dem sich Tierpfade durch die Tünche blühender Waldanemonen schlängelten und die Glockenblumen ihre Ankunft zu verkünden begannen.

Als ich ruhig an diesem abgelegenen Ort lag, war ich beeindruckt davon, wie so kleine Zaubertaschen von menschlichen Augen so lange unbemerkt bleiben und in der grünen Tapete verblassen können, während unsere Augen nach dem suchen, was hinter dem Horizont liegt.

Suillus collinitus-Kiefernbolete, Mykorrhiza mit Aleppokiefer Pinus halepensis, wächst vom Boden eines Aleppokiefern-Pinus halepensis-Holzes.

MaltaSource: Shutterstock/Wirestock Images ‘Wahrnehmung des Silberzweigs’.Das Werk des irischen Öko-Poeten und Philosophen John Moriarty hat meine eigenen Erfahrungen mit der Verbindung zu diesem Ort hier im Land des Éiru stark beeinflusst.

Moriarty übernahm den Ausdruck “Silver Branch perception” aus der alten irischen Geschichte von Bran mac Feabhail.

Er beschreibt dies als ‘eine Rückkehr zu….

Share.

Leave A Reply