RNC-Vorsitzende Ronna McDaniel diagnostiziert mit Covid, aber Ivanka Trump und Amy Coney Barrett testen negativ

0

Die RNC-Vorsitzende Ronna McDaniel wurde mit COVID-19 diagnostiziert, aber Ivanka Trump und Amy Coney Barrett wurden negativ getestet.

McDaniels positiver Test kam Stunden, nachdem Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump bestätigt hatten, dass sie das Virus haben.

Der Sprecher des Republican National Convention, Mike Reed, bestätigte, dass McDaniel an Covid erkrankt ist.

“Nachdem ein Mitglied ihrer Familie positiv auf das Coronavirus getestet wurde, wurde die Vorsitzende auf das Virus getestet”, sagte Reed gegenüber CNN.

“Am Mittwochnachmittag erhielt sie die Bestätigung, dass sie COVID-19-positiv ist. Seit letztem Samstag ist sie in ihrem Haus in Michigan.”

Trumps Kandidatin für den Obersten Gerichtshof, Amy Coney Barrett, die am Samstag mit dem Präsidenten im Weißen Haus erschien, wurde negativ getestet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Weiße Haus teilte der NBC mit, dass Barrett “den Richtlinien der CDC folgt”, indem sie sich sozial distanziert, sich das Gesicht bedeckt und ihre Hände wäscht.

Trumps Sohn Barron, seine Tochter Ivanka und ihr Ehemann Jared Kushner wurden heute alle getestet und erhielten ein negatives Ergebnis.

Carolina Hurley, die Sonderassistentin des Präsidenten, bestätigte am Freitagmorgen, dass die beiden das Virus nicht haben.

“[Ivanka Trump] und Jared Kushner wurden heute erneut auf COVID-19 getestet und beide sind negativ”, twitterte sie.

Heute Morgen wurden Vizepräsident Mike Pence und seine Frau Karen ebenfalls negativ getestet, ebenso wie der Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten, William Barr.

Der Zustrom an Testergebnissen kommt, nachdem Trump, 74, die positiven Ergebnisse bekannt gegeben und geschworen hatte, “wir werden das gemeinsam durchstehen”, nachdem enthüllt worden war, dass sein oberster Berater Hope Hicks ebenfalls positiv auf den tödlichen Virus getestet hatte.

Ein Beamter des Weißen Hauses enthüllte am Freitag, dass der Präsident “leichte Symptome hat, berichtete NBC News.

Nach einem Bericht der New York Times sagte jemand, der mit Trumps Zustand vertraut ist, er habe “kälteähnliche Symptome”.

Auch der Nationale Wirtschaftsrat Larry Kudlow sprach nach seiner Diagnose mit dem Präsidenten.

Kudlow sagte: “Nach einem langen Tag klang er nicht schlecht. Mir wurde aus zweiter Hand gesagt, seine Situation sei leicht auf das Virus zurückzuführen.

“Er ist ein starker Mann. Er ist ein starker Mann, das wissen Sie. Er ist ein sehr starker Mann.”

Share.

Leave A Reply