Rock ‘n’ Roll-Großer Little Richard stirbt im Alter von 87 Jahren

0

Zitiert den Sohn des Musikers, sagte die Zeitschrift Rolling Stone, die Todesursache sei unbekannt.

LITTLE RICHARD, WELCHE unverschämte Zurschaustellung und blitzschnelle Rhythmen die Menge in den 1950er Jahren mit Hits wie Tutti Frutti und Long Tall Sally berauschten, ist gestorben.

Er war 87 Jahre alt.

Das Magazin Rolling Stone zitierte den Sohn des Rock-‘n’-Roll-Pioniers und sagte, die Todesursache sei unbekannt.Mit einer unverwechselbaren Stimme, die von robustem Gürtel bis zum heulenden Falsett reichte, begeisterte Richard das Publikum und wurde zu einer Inspiration für Künstler wie die Beatles, als er den Blues in den fieberhaften neuen Stil des Rock ‘n’ Roll an der Seite von Fats Domino und Chuck Berry verwandelte.Sein schlüpfriger Song Tutti Frutti aus dem Jahr 1955 wurde trotz seines schwulen Sex-Themas, das für das Radio abgeschwächt wurde, zu einer Art Eröffnungssalve für den Eintritt des Rock ‘n’ Roll in das amerikanische Leben, angefangen mit seiner unsinnigen, aber sofort aufregenden ersten Zeile: “Awop bop a loo mop / Alop bam boom”.Aber wenn seine Zeitgenossen die Anständigkeit alter Musiker bewahrten, so verblüffte Richard das zugeknöpfte Amerika nach dem Zweiten Weltkrieg mit einem überirdischen Look aus blendend bunten Hemden, in Glas eingebetteten Smokings, einem nadeldünnen Schnurrbart und einem 15 Zentimeter hohen Pompadourhaarschnitt.Seit seiner Kindheit ein vollendeter Entertainer, spielte Richard mit einem Bein über die Tasten gehievt Klavier und spielte in einem legendären Konzert in Großbritannien so effektiv auf der Bühne, dass der Veranstaltungsort medizinische Hilfe suchte, bevor er sich vor einer erstaunten Menge wieder zum Leben erweckte.

Quelle: philippekogler/YouTubeWährend er auf Tournee war, wurde Richards Lebensstil zum Inbegriff der Dekadenz des Rock ‘n’ Roll.

Lange vor den berüchtigten wilden Partys der Rocker in den 1960er Jahren sprach Richard liebevoll von nächtlichen Orgien in seinen Hotelzimmern, wo er sowohl ein begeisterter, bisexueller….

Share.

Leave A Reply