Rückblick ‘Vergangene Tage’: Tote Männer verkaufen keine Geschichten

0

Ich mag Deacon St.

John wirklich nicht.

Er ist der Protagonist des neuesten PS4-Exklusivprodukts von Bend Studios für PS4, Days Gone, ein Spiel, das eine viel angenehmere Apokalypse der offenen Welt wäre, wenn er nicht Teil davon wäre.

Es ist eine Schande, denn Days Gone ist ein ehrgeiziger Einzelspielertitel, der vieles richtig macht.

Aber Deacon, ein Biker mit einer gespenstischen Vergangenheit, dessen innerer Edgelord auf 11 gesetzt ist, gehört nicht dazu.Vielleicht ist es nicht alles seine Schuld, schließlich wird er auf einem hohen Niveau gehalten.

Im vergangenen Jahr hatte Sony zwei herausragende Einzelspieler-Exklusivproduktionen, God of War und Marvel’s Spider-Man, die von überzeugenden Protagonisten angetrieben wurden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Deacon kann mit Kratos und Peter Parker nicht mithalten.

Aber er ist der Schlepper, der den Faden zieht, der die vergangenen Tage auftrennt.

Wenn man beginnt zu erkennen, dass der Held nicht so gut ist, wie man erwartet, zeigen sich andere Risse..

Share.

Leave A Reply