Rückkehrkapsel von Chinas bemanntem Versuchsraumschiff erfolgreich zurückgekehrt

0

Die Rückkehrkapsel der Testversion von Chinas bemanntem Raumschiff der neuen Generation kehrte nach Angaben der China Manned Space Agency (CMSA) am Freitag um 13.49 Uhr (Pekinger Zeit) erfolgreich zum Landeplatz Dongfeng in der nordchinesischen Autonomen Region Innere Mongolei zurück.

Der Test sei ein voller Erfolg gewesen, sagte die Agentur.Den Anweisungen des Pekinger Raumfahrtkontrollzentrums folgend, betätigte das Versuchsraumschiff die Bremse und trat um 12.21 Uhr in den Rückflugorbit ein, und seine Rückflugkapsel löste sich um 13.33 Uhr mit seiner Servicekapsel ab.

Um 13.49 Uhr landete die Rückholkapsel sicher.

Das Suchteam fand sie rechtzeitig und bestätigte, dass die Kapselstruktur intakt war.China startete am Dienstag die Testversion des neuen Raumschiffs ohne Besatzung mit der Trägerrakete Langer Marsch-5B vom Wenchang Space Launch Center in der südchinesischen Inselprovinz Hainan.

Das experimentelle Raumschiff flog zwei Tage und 19 Stunden in der Umlaufbahn, während der es eine Reihe von weltraumwissenschaftlichen und technologischen Experimenten durchführte, sagte CMSA.Es testete auch Schlüsseltechnologien, einschließlich der Hitzeschilde und der Kontrolle während des Wiedereintritts in die Atmosphäre, sowie die Bergung mit mehreren Fallschirmen und die teilweise Wiederverwendung, sagte CMSA.

Das bemannte Raumschiff der neuen Generation ist ein fortschrittliches Raumtransportfahrzeug, das für vielfältige Aufgaben geeignet ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es kann nicht nur bei Missionen in erdnahen Umlaufbahnen zur Unterstützung des Baus von Chinas Raumstation eingesetzt werden, sondern auch für die Erforschung des tiefen Weltraums, wie z.B.

die bemannte Erforschung des Mondes, sagte CMSA..

Share.

Leave A Reply